Mit Notebook im Hotel surfen??

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von pudel, 30. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Vielleicht ist die Frage dumm, aber ich weiß es wirklich nicht. Kann ich im Urlaub mein Notebook-kabel (analoges Modem) im Hotel oder Ferienwohnung einfach in die Telefonbuchse stecken und lossurfen oder braucht es da bestimmte Voraussetzungen? Wie läuft die Abrechnung?
    Danke für Antwort.
     
  2. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Leider gibts Internetcafes nicht überall.
    Danke für die Tips!!
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Ich bevorzuge Internetcafé wenn ich nciht zu hause bin
    [Diese Nachricht wurde von RapMaster am 30.03.2003 | 16:24 geändert.]
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    eigentlich nicht,da Du ja nicht Deinen Provider wechselst..........Du wirst lediglich die Einwahlnummer anpassen müßen(z.B. wenn Du dich vom Ausland einwählst).............wenn es sich um ein Hotel handelt,in dem öfter Geschäftsleute absteigen einfach mal fragen ob die dann (gerade im Ausland) vielleicht ein Pauschalangebot für solche Fälle bieten.Falls ja,werden die Dir dann auch die notwendigen Einstellungen sagen.
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 30.03.2003 | 16:20 geändert.]
     
  5. pudel

    pudel Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    174
    Muss ich dann eine neue DFü-Verbindung mit der Nummer des Hotels bzw. der Ferienwohnung erstellen?
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    das wird aber ganz schön was kosten
     
  7. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    sollte kein Problem sein,wirst aber vermutlich erst eine Durchwahlnr.bzw.Amtsholung bei der Hoteltelefonzentrale erfragen müßen.........die Abrechnung wird dann über die Hotelzentrale deiner Zimmerrechnung zugeordnet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen