1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit PlexWriter 48/24/48A CD-R formatiere

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von mera, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mera

    mera ROM

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen

    Mit meinem alten HP-Brenner kann ich CD-R formatieren und sie danach
    wie eine CD-RW benutzen. Kennt jemand ein Programm mit dem man
    das gleiche mit dem PlexWriter 48/24/48A mach kann?

    Danke im voraus.
     
  2. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Das ist mir auch neu, INCD wird einfach Sessions erstellen, aber löschen nachher.... mhhhm
     
  3. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Interessant,
    als Nicht Nero-User würde mich mal interessieren, wie es mit der Datensicherheit und Lesbarkeit in CD-ROM Laufwerken mit diesen speziellen CD-RWs aussieht.

    Hast Du irgendwelche Erfahrungen damit?
     
  4. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Mir ist kein externes Programm bekannt, mit dem man eine CD-R in eine CD-RW umformattieren kann.

    Vielleicht hat ja die PlexTools-Software dieses Feature, nach meinen Informationen aber nicht.
    Macht heutzutage irgendwie auch wenig Sinn, so ein Feature.

    PlexTools @ http://www.plextor.be/english/technical/plextools.html
     
  5. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Dann ist es mit IN CD also doch nicht möglich, aus einer CD-R eine vollwertige CD-RW herzustellen, die wie industriell hergestellte CD-RWs mehrfach beschrieben und gelöscht werden können?

    Es freut mich aber zu hören, das Du mit IN CD unter Verwendung von CD-RWs bisher keine Probleme hattest. Habe schon häufiger von Problemen mit der Datensicherheit und Kompatibilität bei Verwendung von Packet Writing Software gehört.
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo cyrus,
    löschen auf cdr natürlich nicht möglich. kannst die cdr nur wie eine diskette einmalig vollschreiben. du kannst eine datei quasi löschen, aber der platz wird natürlich nicht mehr frei, so wie es bei einer cdrw ist.
    hoffe habe mich richtig ausgedrückt.
    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    ich benutze INCD eigentlich nur zum kurzfristigen zwischenspeichern von daten auf CDRW .
    allerdings ist es auch auf cdr möglich.
    die medien werden lediglich unterschiedlich formatiert.

    wenn der INCD UDF reader installiert ist, kann man die daten auch mit einem herkömmlichen cdrom laufwerk auslesen.

    zur haltbarkeit der daten kann ich sagen, das ich einige ältere cdrw medien hier liegen habe, die auch nach 2 oder 3 jahren noch problemlos lesbar sind, man kann daten löschen und neue hinzufügen.
    die daten die sich darauf befinden sind allerdings zwischenzeitlich auf eine cdr gebrannt worden. man weiß ja nie !

    ist halt praktisch auf diese art zu speichern, da man nicht dauernd disketten braucht. aber die daten liegen ja auch auf HD zum abruf.
    ist halt zur sicherheit.
    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    welches brennprogramm benutzt du mit dem plextor ?
    wahrscheinlich nero oder ?
    wenn ja geht es mit IN CD von nero !

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen