Mit router keine internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von [00]omafoerder, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [00]omafoerder

    [00]omafoerder Byte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    114
    Hallo,
    ich hatte noch nie mit routern zu tun, deshalb habe ich noch wenig ahnung davon.

    mein problem, ich habe einen D-Link DI-624 Router, und möchte damit einen pc mit normalem Kabel verbinden (habe es mit gewöhnlichem DSL-Kabel versucht) und den anderen über W-LAN verbinden (D-Link DWL-G520 Karte). wo muss ich den router anstecken? Ich habe gedacht an den grauen T-online kasten mit der aufschrift DSL, doch leider habe ich dann am PC der mit kabel verbunden ist nur ein Netzwerksignal und kann mich nicht ins Internet (Teleson) einwählen. Der Router wurde schon von einem Computerfachman mit den passenden Daten Konfiguriert.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    schon mal im vorraus vielen dank :aua:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Der PC soll sich ja auch net mehr einwählen. Das macht doch jetzt der Router.


    Ist das der Splitter oder das DSL-Modem? Der Router muss ans DSL-Modem.
     
  3. [00]omafoerder

    [00]omafoerder Byte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    114
    wie kann ich mich mit dem router einwählen???
    das funktioniert doch dann trotzdem über die Einwählsoftware des providers.

    Denke das, das ein Splitter ist, hatte vorher ein Fritz USB DSL modem das mit dem pc verbunden war, ohne router.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nein.


    Das macht der Router selbst sobald ein PC ins Internet will. Das hat der "Fachmann" so eingestellt. Hoffentlich.


    Dann brauchst du noch ein DSL-Modem. Soweit ich weiß is das im DI-624 nicht integriert.
     
  5. [00]omafoerder

    [00]omafoerder Byte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    114
    Danke!!!

    werde mir so ein DSL-Modem zulegen, und mich dann noch mal melden.
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    wie schon angedeutet hat der DI-624 kein integriertes DSL-Modem und ohne dieses kannst du keine Verbindung zum Internet herstellen.

    UKW
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich muss mich doch sehr über diesen Fachmann wundern. Hat der denn nicht mal getestet ob die Internetverbindung funktioniert? Da hätt ihm doch auffallen müssen dass du kein DSL-Modem hast.
     
  8. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Zudem solltest du bedenken dass er deine Zugangsdaten hat, inklusive Passwort. Du solltest also schnellstens das Passwort ändern um unberechtigte Zugriffe zu vermeiden.

    UKW
     
  9. [00]omafoerder

    [00]omafoerder Byte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    114
    Der Fachmann war ein guter Freund der Familie, das mit dem DSL-Modem war eigentlich nur ein Missverständniss. Mein Vater dachte das mit DSL-Modem die Fritz USB Box gemeint war, und hat dann den falschen Router gekauft.

    Hab mich aber bei e-bay erkundigt, gebrauchte DSL-Modems sind schon für 5-10€ erhältlich.
     
  10. [00]omafoerder

    [00]omafoerder Byte

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    114
    hallo,
    hab mir jetzt ein DSL-Modem besorgt, und funktioniert bestens, zumindest mit dem PC der per Kabel an den Router angeschlossen ist.

    Der PC der mit W-Lan verbunden ist verbindet nicht mit dem Router (obwohl Signalstärke bei ca. 54% liegt, laut D-Link Software)
    Versucht der Windows XP Assistent zu verbinden, kommt die Meldung das kein Wireless Netzwerk gefunden werden kann.
    Hoffe ihr könnt mir helfen. Wie kann ich mit dem Router verbinden???

    Hardware wie schon in den obigen beiträgen.

    Mfg
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    SSID-Broadcast an?

    MAC-Filter aus?

    WEP/WPA-Verschlüsselung aus?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen