1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit Router ständig online?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Kirsten, 3. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hallo :wink:,
    hab den Netgear MR814 W-LAN Router. Hab ihn heute angeschlossen. Jetzt hab ich gemerkt, dass ich ja ständig online bin, weil ich mich ja nicht mehr einwählen muss :confused: Kann ich die Verbindung auch beenden? Auch bei dem PC, der mit dem Kabel verbunden ist? Hab nur 5000 MB im Monat, krieg erst in 3-4 Wochen ne Flatrate.
    Gruß
    Kirsten
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Router sind in der Regel ständig online, manchmal selbst dann noch, wenn es eine automatische Trennung nach xx Minuten Inaktivität gibt.
    Aber da Du einen Volumentarif hast, ist das nicht ganz so tragisch wie bei einem Zeittarif, schließlich kommen ja kaum großartige Datenmengen zusammen.
    Du kannst ja einfach das Modem ausschalten oder den Stecker ziehen.

    Gruß, Andreas
     
  3. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    und es gibt keine möglichkeit das zu trennen? So eie eine normale Internetverbindung?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Da wäre ich vorsichtig. Es gibt Provider die rechnen pro angefangenes MB ab. Das macht für jeden Connect mindestens ein MB auch wenn nur wenige Byte übertragen wurden. Am Monatsende kann das schnell mal ein paar hundert Euro machen...

    Gruss, Matthias
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    OK, der Einwand ist berechtigt. Alle paar Tage mal in den Verbindungsnachweis überprüfen, kann nicht schaden.
     
  6. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Schau mal ins routermenue. Vielleicht gibt es eine Option, dass die Verbindung beendet wird, wenn eine bestimmte Zeit kein Traffic erfolgt.
    Ist zumindest bei der FritzBox so.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Nur daß die Verbindung dann wahrscheinlich bei kleinsten Zuckungen von Windows wieder aufgebaut wird. Und schon hätten wir das Szenario, daß alle paar Minuten eine Einwahl erfolgt. Dann lieber die ganze Zeit online sein ohne Datentransfer zu haben.
     
  8. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    oh man, ich brauch echt ne Flatrate... zum Glück dauerts nicht mehr lange. Also ich achte jetzt immer drauf, dass der PC der mit dem Kabel verbunden ist aus ist, wenn es möglich ist. Und meiner war eigenlich auch so immer online und ich bin kaum über 1500 MB gekommen. Werd auf jeden Fall immer mal den Traffic überprüfen, ich hoffe, dass wird hinhauen.
    So ne Funktion gibt es zwar, aber sogar in der Bedienungsanleitung steht, dass die nicht sicher ist. Außerdem trau ich mich gar nicht mehr an dem Ding rumzufummel, jetzt wo alles so schön funktioniert :o Na ja, muss ich eben bis zur Flat aufpassen. Danke für eue Antworten :danke:
     
  9. Moshhard

    Moshhard Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    Der Router macht doch alleine nicht viel Traffic hab früher auch 5000er Volumen gehabt und war nie wegen dem Router drüber! Jetzt hab ich 10.000 mb Volumen aber auch nur weil mehr Personen es nutzen. Nur wenn man ein Zeitlimit hat ist das schlecht beim Router.

    Alleine um Strom zu sparen würde ich aber empfehlen eine Steckerleiste mit An/Aus Schalter vor das PC Equipment zu packen um alles Nachts komplett auszuschalten weil Router/Modem/Drucker und sonst was Strom zieht ich denke mal da kommt man locker auf 20 Watt die Stunde damit betreib ich mein Laptop! Am Fernseher/Reiceiver/DVD ham wir auch sonne Steckerleiste.

    Natürlich kann man im Routermenu auch offline gehn wenn man will.
     
  10. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ich habe auch einen Volumentarif von 5000 MB. Da am Router noch ein anderer PC hängt, ist er ständig in Betrieb. Der Traffic, während der PC aus ist, ist so gering, dass er überhaupt nicht ins Gewicht fällt. Da ich keine riesigen Downloads mache und sonst auch nicht sauge, bin ich am Monatsende noch Lichtjahre von der 5000 MB-Grenze entfernt.
    Das Einzige wären wohl die erwähnten Stromkosten, die zu Buche schlagen.
     
  11. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Und was zahlst du für den 5000'er Volumentarif..?. lohnt sich das noch bei Flatrate-Preisen unter 10 Euro.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen