Mit T-ISDN xxl Sonntags gratis surfen???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von ManniBear, 26. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hallo Leute,

    ich habe von einem Typen gehört das man mit "T-ISDN xxl" Anschluss Sonntags auch kostenlosen "Surfen" kann. Stimmt das?... und wie soll das mit der "Sonntags-Flatrate" funktionieren?? Oder habe ich mich da verhört?

    Gruss

    exx
     
  2. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Wobei die 0800/xxxx Nummern generell kostenlos sind :D
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Hier findest du die Einwahlnummern http://www.call-surf.freesurf.asberlin.de/
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Hier die Meldung von Heise:
    http://www.heise.de/newsticker/data/uma-07.07.03-000/

    "Wie diese Unterscheidung funktionieren soll, ist bislang aber noch nicht klar. Alleine nach dem Dienstmerkmal "Daten" ist es nicht möglich, denn das nutzen beispielsweise auch Bildtelefone, nicht hingegen Modems, die über eine Telefonanlage angeschlossen sind. Es bleibt also vermutlich nur die Identifizierung zahlreicher Einwahlknoten über die Telefonnummer."

    Mfg Manni
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn ich richtig informiert bin, sollen Daten auf einer etwas anderen Frequenz laufen als Sprache und damit könnte die Telekom "scannen".
     
  6. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Jo, das sind Sondernummern...
     
  7. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi Andreas,
    hab}s auch schon gehört.
    Was mich in diesem Zusammenhang nur mal interessieren würde: Wie wollen die Telekomiker das technisch umsetzen? Allen ISPs die normalen Nummern verbieten? Könnt schwierig werden, da einige von denen (wie z.B. Arcor) wahrscheinlich nicht mal mehr alle ihre alten Einwahlnumern kennen...
    Grüße
    Gerd
     
  8. exxtasy

    exxtasy Byte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    54
    sind 0800/xxxxx, 0180/xxxxx , 01907/xxxx Sondernummern???
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo Gerd,

    das soll aber nach dem Willen der Telekom in Zukunft der Vergangenheit angehören, da ein entsprechender Antrag bei der RegTP bereits gestellt, jedoch noch nicht endgültig entschieden ist.
    Die Teekom kostet das XXL-Surfen ein Vermögen, denn sie muss ja nich wie vor einen bestimmten Betrag dafür an die jeweiligen Provider zahlen und soll angeblich nicht mehr kostendeckend sein - daher wohl auch der Antrag bei der RegTP.

    Andreas
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    das soll aber nach dem Willen der Telekom in Zukunft der Vergangenheit angehören, da ein entsprechender Antrag bei der RegTP bereits gestellt, jedoch noch nicht endgültig entschieden ist.

    Sonntags mit XXL-Surfen funzt nur über ein "übliche" Tel-Nr. mit Vorwahl - keine Sonderruf-Nr. wie 019xxx oder 0900xxx

    Andreas
     
  11. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    is doch ganz einfach: Sonntags kostet telefonieren mit XXL nichts, also ist JEDE Telefonnummer (keine Sondernummern) kostenlos. Brauchst also nur einen Provider, der mit einer normalen Telefonnummer zu erreichen ist, dann kostet}s auch nichts...
    Grüße
    Gerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen