mit tv-karte vcd-file-erstellen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von sclub7, 23. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi @all,
    ich will mit meiner tvkarte (hauppauge win tv theater) filme auf cd brennen, also video-cds. wie bekomm ich vernünftige qualität hin?! habe nanocosmos mpeg1-dingens probiert (www.hauppauge.de), aber die qualität lässt mit der zeit dramatisch nach, am ende eines 2-stunden-film erkennt man fast nix mehr und der ton ist ausserdem nicht synchron.
    bisher machte ich captuers immer so: 355x288 pixel, unkomprimiert, yuy2, ton auch unkomprimiert. anschliessend mit ulead media studio evtl. geschnitten und nach mpeg1-vcd-qualität umgewandelt. wegen der 2gb bzw. 4 gb-grenze kann man so jedoch nur relativ kurze sequenzen (musikvideos...) aufzeichnen, die qualität ist aber dafür astrein. wie kann ich gleich capturen, also direkt ins mpeg1-format ohne umweg, und das auch noch in 1a-qualität?

    mfg
    christian

    achso: hab amd 900, 128mb, 40gig
    [Diese Nachricht wurde von sclub7 am 23.10.2001 | 16:18 geändert.]
     
  2. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    thx, werd ich mal ausprobiern den mjpeg-codec...defintiv id die richtige adresse jpg.com :-D
    das encoden, mal schaun, werd mal weiterhin nach ner kostenlosen lösung suchn

    mfg
    christian
     
  3. FlatEric

    FlatEric ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo !
    Nach einigen Tests bin ich zu dem Ergebniss gekommen,
    dass der Panasonic-Enoder die beste Qualität erzeugt.
    Der Ton ist auch top.
    Leider kostet der Encoder ca. 250DM.
    Zum Aufzeichnen kannst Du bei jpg.com (oder .de ??) einen mjpeg-Codec runterladen.
    Der braucht nur mittlere Rechenpower, kostet nichts
    und komprimiert wie verrückt.

    Viel Erfolg
    Jürgen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen