Mit USB Booten ???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von renerecep, 19. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Wie kann ich mit meinem Externen USB Brenner Liteon BOOTen ??
     
  2. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Alles schön und recht aber ich kann kein so gutes ENG. :-(
    Ist des jetzt SHITT für mich? :-??
    [Diese Nachricht wurde von renerecep am 19.06.2003 | 19:24 geändert.]
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Lies dir http://www.bootdisk.com/readme.htm#cdromdos mal durch, eventuell funktioniert es ja.

    J3x

    Edit: Ab <B> USB CDrom In DOS - BETA </B> wird es für dich interessant.
    [Diese Nachricht wurde von j3x am 19.06.2003 | 19:18 geändert.]
     
  4. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Ach ja (mei bin ich blöd)
    Ich meine natürlich nur das zugreifen auf das laufwerk.
    Damit ich z.B wenn ich meine festplatte Formatiere damit ich dann über USB (setup.exe) machen kann.
    gibt es da so ne Bootdisk wo man dann auf USB zugreifen kann. (Oder kann mir da jemand eine machen?)
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Du kannst eventuell mit einer Bootdiskette die USB Treiber enthält zugriff auf das Laufwerk bekommen - aber nicht davon Booten.

    J3x
     
  6. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    NEE
    Ich meine Es gibt doch bestimmt Bootdisks die dann ned auf parallel sondern auf USB zugreifen oda?
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ohne die Funktion geht nix
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    nur wenn das BIOS das unterstützt
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn das BIOS die entsprechende Option bietet ! ! !
     
  10. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Warum man kann doch mit einem USB Stick BOOTEN
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    &gt;In jedem BIOS gibts ne Funktion, die heißt " Try Boot Form Other
    &gt;Devices" oder öhnlich

    Möglicherweise verwechselst du <B>In jedem</B> mit <B>bei manchen</B> - ich für meinen Teil bin mir 100%ig sicher, das ich hier noch mehrere Platinen rumliegen habe dessen Bios diese Option garantiert nicht bietet.

    J3x
     
  12. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn dein BIOS die Funktion nicht unterstützt, dann kansste das Booten vom Brenner eh vergessen.
     
  13. renerecep

    renerecep Byte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    41
    Mein Bios unterstützt des ned. Aber da gibt es doch bestimmt ne BootDisk oda so. Weil ich hab eine für mein externen (parallel) freekom aber die funzt ned (wie den auch=).
    Mit meinem desktop PC geht es ja. aber ned mit meinem Laptop (toshiba Satellite 26** 400Mhz)
    [Diese Nachricht wurde von renerecep am 19.06.2003 | 18:49 geändert.]
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    In jedem BIOS gibts ne Funktion, die heißt " Try Boot Form Other Devices" oder öhnlich. Die muss auf Enabled stehen
     
  15. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Wenn dein Bios das unterstützt mit jeder Bootfähigen CD.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen