mit welcher software kopiere ich videos von digitalkamera auf pc???

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von higher2005, 19. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mit welcher software kopiere ich videos von digitalkamera auf pc???

    chris :confused: :confused: :confused:
     
  2. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Hier stellt sich nun die Frage - was für eine Kamera? Ich hoffe eine Videokamera. Dann benötigt man ein Fire-Wire-Kabel und den Movie-Maker2 von Microsoft.
    Ansonsten einfach im Downloadbereich dieses Forums gehen und downloaden was das Zeug hält. Es gibt eine irre Menge Free und Shareware. Wer ansonsten noch mehr wünscht, der ist mit Pinnacle Studio 9 (Updates müssen installiert sein) sehr gut bedient.
    Adobe bietet eine Version seines Programmes Premiere als Light Version an und ansonsten stehen in jedem Media Markt/Saturn, etc. dutzende von Programmen im Regal - die viel Spaß machen (Nachvertonen, Schneiden, Verfremden, Untertitel etc.).
    Aber im Free und Sharewarebereich gibts eine Menge Programme, die auch schon etliches bieten.

    Gruß
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ich kenne zwei Möglichkeiten:
    1. Software auf Treiber-CD oder Homepage des Herstellers
    2. Einbinden als Wechsellaufwerk, was automatisch geschieht, wenn der richtige Modus (z.B. Messenspeicher) im Menü der Kamera eingestellt ist.

    Die Bearbeitungssoftware ist da eher zweitrangig. Der PC muss die Kamera (Treiber), bzw. die Speicherkarte (Massenspeicher) erstmal erkennen.
     
  4. pc-austria

    pc-austria Byte

    Mittels Firewire ist doch für das reine Überspielen meines Wissens keine zusätzliche Software nötig.

    Kamera wird erkannt alles andere gem. Anleitung des PC :rolleyes:
     
  5. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    deoroller - verwechselt Videokamera mit Fotokamera.

    Bei Fotokamera hat er zu 100% recht.

    Gruß
     
  6. Fr0stbeule

    Fr0stbeule Byte

    Fast alle Digicams werden standardmäßig als Wechsellaufwerk eingebunden, sobald sie mit dem PC verbunden sind.

    Von dort einfach mit dem Windows-Explorer die Files runterkopieren. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen