1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mit ZWEI Brennern Brennen ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ODO, 11. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Da habe ich mal eine technische Frage:
    ( jemand meinte es ginge prima.... )
    Kann man eigentlich mit ZWEI Brennern gleichzeitig brennen ?
    Natürlich NICHT mit ein und demselben Brennprogramm....!
    Z.B. einen SVCD-Film mit ULEAD DVD Movie Factory2 und gleichzeitig auch noch einen DVD-Film mit "TDA" ( TDA= Abkürzung für : TEMPGenc DVD Author 1.5.xxx mit intergriertem Brennprogramm ) ?

    Es hört sich zwar komisch an, aber jeder der beiden Brenner hängt an einer anderen Schnittstelle :
    Der erste CD-Brenner YAMAHA CRW-F1s wird am SCSI-BUS betrieben,-während der andere Brenner PIONEER DVD A05 als ATAPI-Brenner läuft....

    MfG
     
  2. tueffo

    tueffo Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    80
    Genau! Solche Leute wie nordlicht, die andere anpflaumen haben meiner Meinung nach nix im Forum zu suchen. Vielleicht sollte man erstmal lesen, dann überlegen und dann wenns angebracht ist ein "passendes Posting posten".

    Nochmals zu den Brennern: PROBIEREN GEHT ÜBER STUDIEREN!!! oder Learning by doing!!!!

    MfG
    Christoph
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    @nordlicht....
    ...man könnte aber auch genausogut die Bitte äussern, mal gründlicher zu lesen ( um es höflich auszudrücken ! ) nicht wahr ? ;)
    ....ausserdem ist keiner gezwungen, sich von einer ihm wichtigen Tätigkeit ablenken zu lassen,-wenn ich mich zu einem Thema äussere, so ist das meine freie Entscheidung und niemand zwingt mich dazu,-also kann ich auch demjenigen, dem ich antworte keinen Vorwurf machen, er hielte mich von eigentlich wichtigeren Dingen ab,-wäre ja noch schöner....komische Einstellung, muss ich schon mal so sagen.....tss, tss, tss........(???)
    [Diese Nachricht wurde von ODO am 12.07.2003 | 00:27 geändert.]
     
  4. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Dann lern doch einfach mal,wie man sich richtig ausdrückt,dann hältst du mich auch nicht von wichtigeren Dingen ab
     
  5. DaKillaH

    DaKillaH Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    538
    Wenn die Brenner an zwei verschiedenen Schnittstellen betrieben werden, müsste es eigentlich möglich sein. Wieso testest du es nicht einfach selber aus ?! :D

    mfg
    Martin
     
  6. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Liebes "nordlicht3"......
    Die NERO Vollversion habe ich bereits und kann wahlweise jeden der Installierten Brenner steuern,-das aber meinte ich bei meiner Frage überhaupt nicht, oder habe ich die Frage vielleicht nicht richtig gestellt.
    Es gibt ja ausser NERO auch noch andere Anwendungen, welche ein intergriertes Brennprogramm haben,-ich erwähnte diese bereits im ersten Text.
    Mal ein kleines Szenario, wie ich es meine:
    In NERO erstelle ich z.B. mit dem SCSI-Brenner eine SVCD von einem aufgenommenen Film,-während ich mit dem DVD-Brenner in der Anwendung ULEAD DVD Movie Factory einen anderen Film auf DVD brenne....

    ODO
     
  7. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Mit einer z.B.Vollversion "Nero" kannst du sehrwohl zwei und mehr Brenner Steuern http://www.ahead.de/de/index.html#c1014198824760 ne Kostenfrage,wenn du noch mehr möchtest

    [Diese Nachricht wurde von nordlicht3 am 11.07.2003 | 19:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen