Mitsurfen im ungesicherten WLAN...?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Steffy, 28. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffy

    Steffy Kbyte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo Ihr Lieben!

    mal eine rechtliche Frage: wenn Person A ein WLAN-Netz betreibt, welches UNgesichert ist (nicht einmal die schwache WEP-Verschlüsselung ist aktiviert) und Person B diese Chance nutzt, kostenfrei mitzusurfen - ist das strafbar? Es findet hierbei kein Ausspähen der persönlichen Daten von Person A statt - Person B wird über einen vorhandenen DHCP-Server vollautomatisch IP, Gateway und DNS-Server zugewiesen...
    Wie gesagt, ist das strafbar? Wenn ja, warum? Hat jemand Links dazu?

    Viele Grüße
    Steffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen