mixen und aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von maniji, 19. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maniji

    maniji Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    29
    ich würde gerne mp3's mixen und gleichzeitig das ganze abspeichern, sodass ich dann anschließend ne schöne cd brennen kann mit angenehmen übergängen. gibt es freeware und/oder shareware, mit der man das machen kann, also nen korrektes dj-pult mit vorher reinhören usw., am besten beatgenau und gleichzeitig "für die ewigkeit festhalten"?
    fragt mani
     
  2. maniji

    maniji Byte

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    29
    war gerade mal abgetaucht - danke für die tipps, werde mal probieren und dann an dieser stelle das forum mit meinen erfahrungen auffrischen.
    maniji
     
  3. Ich empfehle dir AtomixMP3 oder den Nachfolger VirtualDJ (braucht mehr Ressourcen).

    Die haben beide als eine der wenigen Programme Master-Tempo (keine Änderung der Tonhöhe beim Pitchen) und autom. Angleichen des Taktes...


    www.atomixmp3.com
    www.virtualdj.com
     
  4. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    => traktor studio 2.x von native instruments
    wav/mp3 einladen => mix aufnehmen => wave-export => fertig!

    *sonnenkind
     
  5. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hallo

    Also ich nehme zum mixen Alcatech BPM Studio Pro (DJ Software)
    CDex zum Titel auslesen u. MP3 erstellen.
    Wenn der Mix soweit fertig ist, jage ich den dann noch duch einen Limiter, da die Titel ja unterschiedlich laut sind. Cool Edit Pro (Editing Software zum nachbearbeiten) Und am Ende schreibe ich noch die Cue mit CDRCue Sheet Editor. So fertig ist der Mix.

    Gruss Mario
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen