Mixer ist verschwunden??

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von MarkusP1981, 9. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarkusP1981

    MarkusP1981 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen!

    Habe ein Problem mit meinn Soundeinstellungen und wollte euch um Rat fragen.
    Ich habe ein ASUS P4B533 Mainboard mit 6 CH onboard sound und spdif ausgang, betriebssystem Windows XP. Bisher habe ich meine stereoanlage an dem spdif ausgang angeschlossen gehabt, was auch wunderbar funktioniert hat. Gestern wollte ich kurzzeitig eine musikanlage analog anschließen und wollte deshalb den spdif ausgang deaktivieren, dabei ist mir jedoch aufgefallen, dass wenn ich auf das lautsprechersymbol rechts unten klicke nicht mehr der windows/c-media-mixer erscheint (wie das eigentlich bisher immer der fall war) sondern nur noch die windows lautstärkeregelung. das problem ist, dass ich über diese lautstärkeregeleung eben nur pegel einstellen kann aber nicht meinen spdif-ausgang aktivieren/deaktivieren und konfigurieren kann. habe bereits den soundtreiber neu installiert, was aber nichts gebracht hat, im gegenteil, dadurch hat sich mein spdif ausgang deaktiviert und nun hört man an der stereoanlage natürlich gar nichts mehr.
    ich schaffs einfach nicht mehr den mixer herzubekommen der früher immer da war ^^ kA wo der hin ist und wieso da jetzt die lautstärkeregelung kommt. ganz egal wo ich diese mixer.exe datei öffne, es kommt immer die volume control von windows... :( bitte helft mir, ich will wieder musik hören! *g*

    Grüße und Dank im Voraus,

    Markus
     
  2. Gerhard Rossi

    Gerhard Rossi ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Markus,

    leider kann ich Dir nicht helfen, da ich exakt das gleiche Problem mit ebendiesem Board habe. Bis vor kurzem konnte ich über SB Live und Stereoanlage perfekt jegliche Art von Musik abspielen. Nun geht gar nichts mehr. Auch nicht über die üblichen kleinen PC Lautsprecher.

    Ein Zweitrechner mit einem anderen Board und SB Live tut alles was er soll. Ich habe Die SB Karte schon mehrfach ein- und wieder ausgebaut, weil ich einfach nicht glauben konnte, dass es nicht funktionieren soll. Auch ich finde nun keinen Mixer mehr.

    Wo sind die Freaks? Bitte helft uns beiden!

    Gerhard
     
  3. MarkusP1981

    MarkusP1981 ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Gerhard!

    Interessant zu wissen, dass das problem scheinbar doch kein einzelfall ist. leider hab ich immernoch keine echte lösung für das problem finden können. mich hat das problem mittlerweile dermaßen genervt, dass ich meine betriebssystem-partition formatiert und windows neu aufgesetzt habe, jetzt ist der mixer wieder da, fragt sich nur für wie lange ^^ falls das problem immer wieder auftaucht ist das ständige formatieren nicht wirklich eine lösung.

    Ich bin sicher es ist irgendjemand hier der weiß woran unser mixer scheitert ^^ seid nicht so schüchtern ;)

    Viel Erfolg @Gerhard,
    Grüße,

    Markus
     
  4. Gerhard Rossi

    Gerhard Rossi ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Markus,

    also so drastisch wollte ich nicht vorgehen. Ich habe ein RAID System mit 2 x 120 GB Platten, die recht voll sind. Neu formatieren wäre die allerletzte Lösung.

    Vielleicht sollte man mal in der Registry alle Hinweise auf Creative und Soundblaster löschen?

    Das Deinstallieren der Treiber scheint ja nicht vollständig zu funktionieren.

    Gerhard
     
  5. Theta

    Theta ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    hatte das selbe prob auch
    nach neuen treiber installieren hat ich dann beim booten noch bluescreen xD usw....

    bei mir hats folgende einstellungesänderung geholfen um meinen geliebten mixer wieder zurück zu holen :)
    ->
    start -> systemsteuerung -> sound und audiogeräte -> audio -> midi-musikwiedergabe:
    dort stand nun erst "Microsoft GS Wavetable SW Synth" und im pulldown menü konnt ich als alternative "MPU-401" auswählen.

    Seit dem klappts auch wieder mit dem mixer ;D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen