1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MMC Schreibgeschuetzt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von drexler, 13. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag,

    ich hab eine multimedia card (hitachi), die schon seit langer zeit problemlos funktioniert. haupsaechlich speicher ich darauf tracks fuer meinen mp3player (tel.me p.h.a.t.t.), und zwar mit hilfe des dazugehoerigen card readers. allerdings hab ich jetzt das problem (zum 2. mal; beim ersten mal gings ploetzlich wieder), dass die karte laut windows 2000 und xp mit einem schreibschutz versehen is. d.h. ich kann weder auf/von der karte loeschen, kopiern, umbenennen oder sie formatieren. den schreibschutz der einzelnen dateinen kann man nicht aufheben: ...DER DATENTRAEGER IST SCHREIBGESCHUETZT...
    die tracks die sich jetzt auf der karte befinden lassen sich auf dem player fehlerfrei abspielen.
    ueber eine manuelle bedienbare schreibschutzfunktion o.ae. verfuegen weder mp3player noch card reader. eine(n) andere(n) card reader/karte zum ausprobiern steht mir nicht zur verfuegeung.

    ich glaub jetzt hab ich alles erwaehnt.

    was kann man da machen?? (schreibschutz entfernen.......)

    bin fuer jeden tipp dankbar!

    mfg, drexler
     
  2. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen