1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Mobil Pentium nachrüsten??? im Notebook

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Andreas120580, 9. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andreas120580

    Andreas120580 Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    Ich habe ein Gericom Overdose 3 (2200T) Notebook mit einem Celeron 1Ghz Prozessor!

    Da ich damals "DUMM" war, und mir einen Notebook mit Desktop CPU gekauft habe, möchte ich jetzt eine Intel Pentium Mobil CPU nachrüsten.

    Der Original Hersteller ist Clevo!

    Eine ganaue Technische beschreibung gibt es hier:
    www.clevo.com.tw/products/2200t.asp#

    Chipsatz: SiS 630ST

    CPU:
    . Intel Pentium III-S 1.13/1.26GHz
    . Intel Pentium III 1.0GHz
    . Intel Pentium III 1.13/1.20GHz
    . Intel Celeron 800/850/900/950MHz/1GHz
    . Intel Celeron 1.2/1.3GHz
    .Supports FC-PGA/FC-PGA2 Package

    ist möglich bei grundkonfiguration von Clevo.

    Mit Intel Pentim III-S meinen die doch bestimmt die SpeedStep Technologie! demnach müßte es ja möglich sein.

    Bei
    www.peacock-products.de/cms/media/produktpdf/Peacock_LiberanoT_MW.pdf

    wird ein Mobile Intel® Celeron® bis 1,2 GHz, 128 KB Cache/ 66/ 100 MHz FSB
    auf dem Mainboard Chipsatz SIS 630ST angeben.
    _____________________________________________________________
    Wobei aber dieser Hersteller noch besser ist!
    er baut einen AMD Athlon Mobil oder einen AMD Duron Mobil CPU in den Rechner ein:
    www.microce.de/mediabook/premium7521/dat_7521.html

    Prozessor: Premium 7521: Intel Tualatin Pentium III 1130/ 1200 MHz FCPGA2-Sockel oder Intel Tualatin Celeron 1200 MHz FCPGA-2
    Premium 7321: AMD Mobile Athlon 900 MHz - 1100 MHz oder AMD Mobile Duron 800 - 900 MHz

    System/Architektur: SIS 630ST Chipset, 133 MHz Frontside Bus

    _______________________________________________________________

    und unter:
    www.zdnet.de/mobile/artikel/notebooks/200207/jvc-wc.html
    wurde ein SIS 630 mit einem Pentium SpeedStep 800 Mhz betrieben!!!!!!!!

    Kann mir den hier jetzt einer bitte eine VERNÜNFTIGE erklärung geben, ob es gehen kann.

    Danke

    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen