Mobilcom vs. Simyo: Streit eskaliert

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von indic, 10. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. indic

    indic Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    29
    Sacht mal, seh ich das falsch, oder tut die Konkurrenz grade alles, um SimYo jeden Tag in die Presse zu bringen und damit diesem jungen Unternehmen vom Start weg hervorragende Bekanntheitswerte zu beschaffen? ;)
     
  2. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Tja das tun sie tatsächlich. So ist Simyo täglich in den Medien - mit eigener Webung und der durch Mobilkom und Debitel.
    Aber da kann man mal sehn, wie nervös die Konkurrenz wird, wenn einer eine "Billigmarke" startet.
    Jetzt müssen sie wohl auch etwas runter mit den Preisen.
    Bei DSL hat das ja auch funktioniert - plötzlich konnten verschiedene Anbieter ihre Preise kräftig reduzieren - und es rechnet sich offensichtlich immer noch.
    Da wird wohl etwas Bewegung in Mobilmarkt kommen.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Ich kapiere nur nicht ganz, warum E+ nicht einfach die üblichen Konditionen bei der Abrechnung mit ihrer eigenen Billigmarke zu Grunde legen. Da es ein Konzern ist, ist es doch egal, ob die Tochter unterm Strich vielleicht keinen Gewinn macht, dann wird halt hin und wieder mal eine kleine Finanzspritze gewährt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen