Mobile Festplatten mit Trojanischem Pferd verkauft

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von hannibal2005, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Na, solange es nur trojanische Pferde sind ... viiiiieeeeeeeell schlimmer wärs doch wenn die etwa mit der "Vogelgrippe" kämen ! [JA JA, ich hör schon, wie soll sich einer mit ´ner Festplatte anstecken --- dann rotzt mal Eure Bazillen drauf und verkauft den Schrott auf eBay weiter :-) Vielleicht bleibt Euch der ein od. andere Kunde erhalten ?!]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen