1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mobiler Athlon im Desktop ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von deoroller, 24. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.593
    Ich habe gerade in einem Online-Shop einen Athlon XP-M2000+ im Angebot für 74,95? gesehen. Der war mit den anderen XP-CPUs gelistet. Ich habe aber keine Infos, dass man den, im Gegensatz zur K6-Plus-Serie, auch im Desktop einsetzen kann.
    Weiß jemand mehr.
    Ich fände das jedenfalls sehr interessant, da die mobilen Teile bei gleicher CPU-Leistung wesentlich weniger Verlustleistung haben.
    Der XP-M2000+ verbrät nur 45Watt, was weniger als bei einem "normalen XP1500+ (53W) ist.
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    eigentlich schon!?!?!? *amkopfkratz* mal sehen was amd-user dazu sagt, ich denke der wird da was wissen, ich hoffe zumindest:)
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.593
    Das wird auch der Grund sein, dass die Geschichte kaum bekannt ist. Wenn die Boardhersteller bei neuen BIOSen nicht dabei schreiben, dass mobile unterstütz werden, kommt auch keiner auf die Idee.
    Ich habe letztens ein BIOS-Patch für meinen K6-III+ gemacht.
    Ab sofort kann ich bein Einschalten "AMD(tm)K6-III+(mobile)/600MHz" lesen.
    Es liegt demnach nur an der CPU-Erkennung. Wenn die Mobile-CPU keine erweiterte Eigenschaften gegenüber der normalen erfordert, sollte das eigentlich klappen.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich bezweifle irgendwie dass ein mobo ihn richtig erkennt wegen der prozessorcodierung, die hier auch glaub ich vor kurzem irgendwo angesprochen wurde
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.593
    Danke für den Link. Im 3D-Center Forum berichtet einer über sein System:

    XP-M 2500+
    bericht aus aida32:
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ Mobile AMD Athlon XP-A, 2349 MHz (5.5 x 427) 3200+
    CPU Bezeichnung Barton
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.

    Das BIOS sollte aber das Teil auch kennen. Das Thema scheint noch zu neu, um verlässliche Angaben über unterstützte Mainboards zu erhalten. Ich denke aber, dass es demnächst offizielle Berichte in diversen Boards geben wird.
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen