Mobiles Navi und Pocket PC

Dieses Thema im Forum "Navigationssysteme" wurde erstellt von blumi-nrw, 22. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blumi-nrw

    blumi-nrw ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich möchte mir das mobile Navi von Aldi kaufen,
    wer hat Erfahrung mit der Qualität?

    Kann ich da eigentlich die Pocketexcelversion und das Navi gleichzeitig benutzen, ich bin im Außendienst, d.h. ich möchte von Kunde zu Kunde navigieren und nach den Besuchen kurze notizen in meinen Kundelisten machen, reicht dafür der Speicher?

    Blumi
     
  2. MichaRu

    MichaRu Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    mit dem Aldi Bundle direkt hab ich keine Erfahrung. Aber die Navisoftware sollte fast identisch mit Navigon 4 sein. Der einzig sichtbare unterschied ist, das die Aldi Version kein TMC kann. TMC liest Verkehrsmeldungen aus dem Radiofunk aus und berechnet bei Bedarf Umleitungen. Hab ich vor kurzem bei einem Besuch in Leverkusen benutzt, super Sache finde ich.

    Navisoftware und PocketExcel gleichzeitig benutzen sollte gehen wuerde ich aber nicht empfehlen. Die Navisoftware braucht doch ziemlich CPU Power, besonders im 3D- Modus. Aber ein Vorteil von diesen PDAs ist, das Programme ziemlich schnell gestartet werden können. Das heisst man kann die Navisoftware in den Hintergrund schieben, Excel starten, seine Einträge machen, Excel schliessen und die Navisoftware wieder in den Vordergrund holen.

    Eines ist bei den PDAs aber zu beachten, dieses "x" rechts oben von Fenstern mir dem man bei Windows Programme schliessen kann hat bei PDAs eine andere Funktion. Die meisten Programme werden dadurch nur in den Hintergrund geschoben und nicht beendet. Auch bei PocketExcel ist das so. Um Programme wirklich zu beenden muss man ueber die Szstemsteuerung gehen und das dort machen. Es gibt aber auch Erweiterungen (Shareware) die dem "x" die Funktion geben Programme wirklich zu schliessen.

    Nochwas könnte interessant sein. Der Abbildung nach, kann die Navisoftware von Aldi Bundle Fahrtenbuch fuehren. Das schreibt Positionsdaten, Zeiten , Koordinaten, Fahrtgeschwindigkeiten usw. während dem navigieren in eine Excel Datei. Ich hab aber gemerkt, dass dies auch ziemlich CPU Power braucht und dann die Navigationsansagen und -anzeigen etwas hinterherhinken.

    Hoffe, das war etwas hilfreich.
    Michael
     
  3. blumi-nrw

    blumi-nrw ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Michael,

    danke für deinen Tip, ich glaube ich werde es mit dem mobilen Navi versuchen.

    Blumi
     
  4. MichaRu

    MichaRu Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    31
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen