Mobilfunk auch über VoIP???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von 2TT, 7. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Hallo
    Ich habe meine Fritz 7170 installiert
    Selbst wenn ich eine Handynummer anrufe, leuchtet die Internetdiode an der Fritz Box. Wird die Handyverbindung über VoIP aufgebaut oder kann ich mich auf die Anzeige nicht verlassen?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Warum sollte man sich auf die Anzeige nicht verlassen können.
    Ich habe die FritzBox 7050 seit einem Jahr in Betrieb und hatte
    da noch keine Fehlschaltungen.

    Bei einem Anruf einer Handy-Nummer geht VoIP bis zu deinem VoIP-Provider, der routet dann weiter in das Handy-Netz.
    Kosten entstehen dir gemäß der Preistabelle des VoIP-Anbieters.
    Meist 20 - 22 Cent pro Minute.
    Über Wahlregeln der FritzBox kannst du Handy-Vorwahlen natürlich
    auch auf einen Call by Call Anbieter routen wenn der billiger ist.
    Du kannst auch manuell auf Festnetz umschalten, glaube *2#
     
  3. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Danke für die Antwort.
    Für mich ist das alles Neuland. Aber toll, dass sich andere damit auskennen die man fragen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen