MoBo defekt, neues MoBo usw.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von AcJoker, 13. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AcJoker

    AcJoker Kbyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    Hi,

    wie im anderen Thread unter Hardware allgemein zu lesen, ist wahrscheinlich das Motherboard im PC meiner Freundin defekt.

    Bis jetzt ist dort ein Elitegroup K7SOM+ (micro ATX, GraKa,Sound,LAN)drin.

    Ich würde jetzt ein
    Asrock 939NF4G (µATX, VGA, LAN, SATA II Raid) 65€
    CPU AMD Athlon 64 3200+ S939 Venice tray 159€
    CPU Kühler Arctic Cooling Freezer 64 Pro 754/939/940 17€

    zusammen mit

    160GB Samsung (IDE)
    512MB DDR Ram (2x256MB)
    DVD-ROM
    CD-Brenner
    Diskettenlaufwerk

    verbauen.

    Sehr wahrscheinlich muß auch ein neues Netzteil her, das aktuelle ist ein 350 Watt Xilencepower mit 120mm Lüfter.

    Arbeitsspeicher und GraKa sollen später aufgerüstet werden.
    Wie gut ist die onboard GraKa und wie ist die Lautstärkes des System einzuschätzen bzw. was haltet Ihr allgemein von dieser Zusammenstellung?
    Auf dem PC wird hauptsächlich mit Grafiken, vor allem animierte Gif o.ä. und DSLR Dateien gearbeitet. Dazu natürlich noch I-Net und Office.
    Aktuelle Spiele wie TheSims sollten aber auch lauffähig sein, oder macht da die onboard GraKa schon schlap?

    Gruß
    Joker
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Von ECS zu ASRock zu wechseln, wäre vom Regen in die Traufe! ;)
    Es gibt ziemlich wenig brauchbare mATX Boards, aber das Gigabyte GA-K8NMF9 ist eins davon!
    Mit Grafik onboard dann eher das MSI K8NGM2-L oder Gigabyte GA-K8N51GMF-9! Was die Grafikchips drauf haben, weiss ich nicht, viel ist es auf jeden Fall nicht!
    Als Kühler würde ich nicht unbedingt einen Arctic nehmen, auch wenn er für den 3200+ wohl ausreichen würde... Besser der ThermalTake Silent K8 (Zalman CNPS7700/9500, ThermalTake Big Typhoon usw. sind höchstwahrscheinlich zu groß)...
    Solides Marken-NT von Tagan, BeQuiet oder Enermax um die 380W sollte genügen, zb. das Tagan TG380-U01!
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Die sind nich nur warscheinlich zu gross, die sind sicher zu gross :D
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    der arctic is zwar nicht der super-silent unter volllast, aber recht annehmbar. hab ihn grad installiert, prime läuft seit ner halben stunde dual, die cpu-temp beträgt 37-38°C bei 2,4 Ghz

    mfg, markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen