1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mobo direkt über dem Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von hellfireinheavn, 8. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Habe vor mir ein Barebone selbst zu bauen.
    Habe nur eine Frage zur Platzierung des Netzteils bzw. des Mobos.

    Das Netzteil ist ganz unten also auf dem Boden angeordnet, Luft wird auch durch den Lüfter nach Draußen getragen. Luftschlitze sind auch frei.
    Das Mobo muss jedoch direkt auf also über das Netzteil gelegt werden. Selbstverständlich ist noch eine Trägerplatte des Mobos drunter.

    Meint Ihr es könnte Probleme wegen der Wärmeentwicklung des Netzteils geben? Werde auch noch 2 Gehäuselüfter einbauen.

    Bitte um Rat!
     
  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Hi!

    Fass doch mal Dein NT an, wenn es ne Zeit gelaufen ist.
    Da wird aussen nix besonders warm..
    Wenn der Lüfter läuft, sollte es keine Probs mit Stauwärme geben.

    Selbst ein umgebautes NT mit Widerständen (als Grundlast auf 5V) an der Innenseite des Gehäusedeckels zur Wärmeabfuhr, lässt die Temp nich über 30°C steigen.

    Gruß
    Martin
     
  3. Ja, vielen Dank!
    Der Lüfter läuft natürlich ganz normal.
    Dann kann ich ja mal anfangen.

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen