1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MoBo K7S5a Elitegroup - Geforce 5200 - Direct3d Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Samsara81, 5. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte Geforce FX 5200. Sobald ich das Mainboard auf AGP 4x stelle, hat die Grafik einen Schuss. Spiele sehen komisch aus (unspielbar) und Schriften werden mehrfach hintereinander angezeigt. Unter Windows ist natürlich alles normal, da kein Direct3D. Mit dxdiag habe ich auch schon die Beschleunigung getestet, gleiches Ergebnis. Der Würfel dreht sich, aber die Oberfläche sieht beschissen aus. Habe DirectX 9.0c installiert, mein Mainboard aufs neuste upgedatet und den neusten AGP Treiber runtergeladen. Danach habe ich den Geforce Treiber deinstalliert ihn mit einem Cleaningtool zusätzlich bereinigt und den neusten installiert. Immer noch das gleiche Resultat. Unter 2x AGP läuft aber alles bestens. Hat mir vielleicht noch jemand einen Tipp, was ich noch probieren könnte?

    Gruß
    Samsara
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du schon einmal ein BIOS-Update bei dem Board durchgeführt ??

    Wolfgang
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nur so: hast du zufällig einen andere als FSB als original? also hast du was übertaktet?
     
  4. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Neuste Bios-Update ist gemacht, wie oben beschrieben. Nein ich habe nicht übertaktet. Ich habe auch kein anderes Bios als das Standard-ECS-Bios verwendet. Der FSB läuft auf 133MHz genauso wie der Speicher.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich würde mal schauen, ob nicht an der karte liegt. kannst du die mal kurz in einem rechner von einem bekannten ausprobieren auf AGP4x?
     
  6. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ich werd es auf jeden Fall mal probieren, aber vorstellen kann ich es mir eigentlich nicht.
    Ich habe die Karte von jemanden gekauft, und der hat mir versichert, dass die Karte funktioniert hätte.

    Ich probiers anfang nächster Woche auf jeden Fall mal
     
  7. Samsara81

    Samsara81 Byte

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Also hat keiner wirklich eine Idee an was so ein Verhalten liegen könnte, oder?
    Schade
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also bei manchen intelboards hat es geholfen, die chipsatzspannung oder die AGP-spannung zu erhöhen, wenn solche probs auftraten. aber das gibt das bios ja afaik nicht her, oder? wenn nicht, habe ich erstmal auch keine idee mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen