1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem als Telefon (nicht übers Internet)

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Stefan X, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stefan X

    Stefan X Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo Baord!
    Ich habe ein internes smartlink-Voicemodem!
    Ich möchte hiermit über ein Headset ganz normal telefonieren!
    Über die Wahlhilfe von Microsoft gehen die Anrufe wohl raus!
    Allerdings habe ich keinen Ton, bzw sehe auch nicht, dass der Empfänger abgenommen hat.
    Das Modem befindet sich in meinem Fujitsu-Siemens-Rechner 600 I mit einer Sound- und All-In-Wonder-Grafik-Karte (von Saturn).
    Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag,

    Stefan
     
  2. Makiavelli

    Makiavelli Byte

    Registriert seit:
    7. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    Hi Stefan,

    also, damit du direkt mit der Modem-Karte telefonieren kannst, muß diese Voll-Duplex-fähig sein. Die meisten Modems (insbesondere die internen) sind nur halb-duplex-fähig.
    Zur Erklärung:
    Voll-Duplex: Du kannst gleichzeitig senden (sprechen) und empfangen (hören).
    Halb-Duplex: Du kannst entweder senden oder empfangen; Beispiel: Funkgeräte.
    Genau Infos findest du hier:
    http://www.e-online.de/sites/kom/0212092.htm

    Du must also rausfinden, ob dein Modem vollduplex-hardware hat und diese auch freigeschaltet ist bzw. vom Treiber unterstützt wird.

    Gruß
    Mak\'
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen