1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem eingebaut - Rechner geht nicht an

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Wutzlaf, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wutzlaf

    Wutzlaf Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo an alle, die helfen können/wollen:

    ich hab einen alten PC wieder flott gemacht:
    - MB: Gigabyte GA-5AA
    - Proz.: AMD K6/500 Mhz
    - 96 MB Ram
    - Ali Chipsatz M1542

    der soll nur als Inet Rechner dienen und Schreibkram erledigen.

    Ich hab folgende Karten drin:

    - ISA-Steckplatz: Soundkarte Acer irgendwas
    - PCI-Steckplatz 1: USB-Karte
    - PCI-Steckplatz 2: Grafikkarte

    Diese Konfiguration läuft auch ohne Probleme. Nun wollte ich ein Modem in den dritten freien PCI Steckplatz machen, da der Rechner ja ins Inet soll. Aber er fährt mit eingebautem Modem einfach nicht hoch!

    Am Modem liegts mE nach nicht, da das in einem anderen Rechner funktioniert hat. Habe dann zu Testzwecken ein anderes Modem probiert und den selben Effekt gehabt. HAbe ebenfalls alle anderen Kombinationen der KArten probiert (Karten weggelassen und Karten umgesteckt) und keinen Erfolg gehabt. Sobald ein Modem drin steckt bleibt der Rechner hängen.

    Danach habe ich ein BIOS-Update gemacht, das hat leider auch keinen Erfolg gehabt.

    Deswegen bin ich mit meinem LAtein jetzt am Ende und hoffe auf eure Hilfe.

    schon mal vielen Dank im Voraus

    best wishes
     
  2. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Hallo,
    hast Du schon versucht das Modem in dem 1.PCI, 2.PCI= Grafikkarte und die USB-Karte mal weglassen. Hat das GB Mainboard nicht sogar 4 PCI-steckplätze?

    Snake
     
  3. Wutzlaf

    Wutzlaf Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    21
    LEider hat das Board nur 3 PCI Steckplätze und da hab ich alle Varianten ausprobiert. Modem alleine, mit Grafikkarte, mit USB-KArte, mit Grafik- und USB-KArte, Im 1ten Slot, im 2ten Slot ...alle erdenklichen Variationen.

    Hab das Modem grad in einen Rechner mit dem selben Board reingesteckt und da gibts das selbe Problem, weshalb ich vermute, dass es damit zu tun hat.

    Auf nem Asus CubX hat einwandfrei geklappt.

    naja, die letzte Möglichkeit ist, mal ein externes Modem per USB anzuschließen und das interne wegzuschmeissen.
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.480
    Schade...eigentlich.
    Ich habe auch noch ein Sockel7 Board hier rumliegen (Epox)mit nem K6-450, mit dem hab ich auch so meine Probleme, mal läufts super, dann tut sich beim Start garnix, nocht nicht einmlal das Bios sehe ich dann und aufeinmal läufts wieder wie geschmiert:bahnhof:
    Naja zum testen und probieren sind die alten dinger wunderbar. Wenns aber bei Dir auch nix wird, musste halt mal wirklich ein externes Modem versuchen. Viel Glück!

    Mal noch ne andere Frage, Du schreibst:"- 96 MB Ram" soll heissen ein 64erMB und 32MB!Richtig! Läuft der PC mit den 96 MB reibungslos? Normal können die alten Kisten meistens nur 64MB cachen, ist bei meinem Epox auch noch so, obwohl es mit 128MB sauber läuft( oder auch manchmal nicht). Ansonsten versuche es doch mal nur mit den 64MB ram.

    Snake
     
  5. meskos

    meskos ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    haste mal geschaut wievile watt dein netzteil kann? vielleicht ist es zu schwach für die 4 Karten + HDD + CD-Rom...
     
  6. Wutzlaf

    Wutzlaf Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    21
    Am Strom kanns mE nicht liegen, da das selbe Problemja besteht, wenn ich einzelne Komponenten ausgebaut habe.

    Arbeitsspeicher sind 3x32 MB verbaut. Ich versuche mal eins rauszunehmen. Und melde mich nochmal.

    Danke euch erstmal


    Edit: Also am Ram lags auch nicht. Ist zwar einmal hochgefahren, erkennt aber das Modem nicht. Hab dann nen Neustart gemacht und er ist wieder nicht hochgefahren.
     
  7. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    hat das mb nicht ein modem on board ??? wenn ja sollte man dieses per bios still legen
    mfg
    tom apel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen