1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem läßt sich im DOS-Fenster nicht ini

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von buck, 19. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buck

    buck ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Hat jemand schon mal von folgendem Problem gehöhrt ?

    Wenn ich im DOS-Fenster ein DFÜ-Programm starte
    gibt das Modem beim initialisieren ein ok zurück.

    Installiert ist alles korrekt. Der Windows Modem-Test ist positiv. Mit Windows-Programmen funktioniert es auch. Ebenso geht es auch im DOS-Modus. Nur eben nicht im DOS-Fenster.

    Wenn ich das DOS-Programm schließe, und es im gleichen DOS-Fenster nochmal starte, dann funktioniert es.

    Am Modem liegt es nicht, ich habe es auch mit anderen getestet.
    (Elsa 56K / Elsa 28800 / US Robotics I-modem)

    Der PC ist ein PIII 800 von Lintec.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen