1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem meldet fehlenden COM-Anschluß

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von brensi, 9. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brensi

    brensi Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    99
    Beim Verbindungsaufbau mit einem Modem wird ein inaktiver oder fehlender COM-Anschluß gemeldet. Im Gerätemanager ist ein COM-Anschluß tatsächlich nicht zu sehen. Wie stelle ich wieder einen COM-Anschluß her?
    brensi
     
  2. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    ist er im bios deaktiviert?
     
  3. brensi

    brensi Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    99
    Bei WinXP soll - so wurde mir gesagt - Com_port im Bios ohnehin nicht da sein.
     
  4. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    wa?

    also der com port muss im bios aktiviert sein, dann sollte er auch bei xp erscheinen!
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, schließe mich an, wenn du den COM-Port im BIOS nicht aktivierst, kann auch XP keinen finden und nutzen !

    MfG Steffen
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das ist nicht korrekt.
    COM-Bezeichnungen sind nur softwareseitige Umschreibungen für serielle Anschlüsse.
    Du brauchst nur EINEN seriellen Anschluß zu haben, kannst auf diesen aber bis zu 255 COM-Geräte legen!

    @ brensi
    Schau' mal hier:
    http://support.microsoft.com/kb/283412/DE/
     
  7. brensi

    brensi Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    99
    @antidepressiva:

    Danke für den guten Tipp. Ich habe mir die Seite angeschaut, kann aber mit der "Abhilfe" dieses Problems nicht viel anfangen:
    Abhilfe
    Um dieses Verhalten zu umgehen, schließen Sie das Programm oder den Dienst, das/der den COM-Anschluss offen hält, und suchen Sie dann in der Liste der verfügbaren Anschlüsse nach dem fraglichen COM-Anschluss.
    Welches Programm soll ich schließen, wenn keines offen ist? Und in welcher Liste soll ich suchen?
     
  8. brensi

    brensi Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    99
    Da nicht ich, sondern ein Freund dieses Problem hat, der von allem überhaupt keine Ahnung hat, kann ich dir die Frage jetzt nicht beantworten. Da muß ich erst noch mal kontakten.
    Aber vielen Dank.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen