1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem und Faxweiche!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Harzruessler, 20. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harzruessler

    Harzruessler Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo Leute , habe nun DSL mit I-PHOne!

    Fritz-Box für W-Lan Surf and Phone 7050. Kein ISDN!

    Mein Faxgerät habe ich ebenfalls angesteckt! Nun klindelt das natürlich immer mit wenn ich angerufen werde!

    Also ich möchte mir eine Faxweiche zulegen! Funktioniert das denn dann auch ?
    Ich müsste diese Weiche ja rein theoretisch in das DSL-Kastel stecken! Dann in die Weiche das Verbindungskabel (blau ),was jetzt direkt im DSL-Kastel steckt und in der Frizbox! Und Fax dann in in einen der Phone-Anschlüsse der Fritz box!

    Wenn ja , brauche ich dann solch eine FAX/Modem Weiche? Z.B. so eine hier!

    Sollte ich falsch liegen , wäre für jeden Rat dankbar!

    Gruß Heike
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo Heike,

    hast du die Nebenstelle (FritzBox) an der das Fax angeschlossen ist auch entsprechend konfiguriert ("an dieser nebenstelle ist ein Fax angeschlossen").

    Bitte über den Browser die FritzBox aufrufen und nachschauen..

    http://fritz.box/

    Wolfgang77
     
  3. Harzruessler

    Harzruessler Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo Wolfgang!

    Ja das habe ich gestern gemacht!

    In Phone 1 (Softphonebuchse) habe ich nichts drin!
    Phone zwei Telefon! Auch so in der Fritzbox eingestellt!
    Phone 3 Fax ! In Fritzbox auch so eingestellt!

    Obwohl ich ehrlich sagen muß das ich anfangs irritiert war da ja auf
    der Box eben nur S-Phone, Phone 1 und zwei an den Steckern steht!

    Gruß Heike
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Verstehe ich nicht ganz..

    bei der Fritz 7050 gibt es folgende Anschlüsse:

    Fon S0 --- ISDN-S0-Bus
    Fon 1 --- Steckeranschluss
    Fon 2 --- Steckeranschluss
    Fon 3 --- Klemmanschluss

    Softphonebuchse kenne ich nicht, was soll das sein ?

    Hast du am Fax den Stecker abgetrennt und auf Fon 3 geklemmt ?.

    Wolfgang
     
  5. Harzruessler

    Harzruessler Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo Wolfgang!

    So noch mal alles Überprüft! Erst einmal hast Du recht , ich war wohl blind! :eek:
    Ich hatte Phone 2 und Phone 3 eingestellt , das habe ich jetzt korrigiert! Also jetz richtig Phone 1 und 2!

    Aber es fuktioniert trotzdem nicht, habe gerade Testanruf gemacht das Fax klingelt auch !

    Ach ja habe ein Kombifaxgerat HP Officejet 6110 , das blöde Ding hat eben keine integrierte Faxweiche, braucht ich davor ja nicht da hatte ich ISDN! Aber wegen den paar Faxen im Monat nicht unbedingt notwendig!


    Gruß Heike
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ich denke die FritzBox hat eine eingebaute Faxweiche, habe keine weitere Idee warum das nicht geht.

    Bei der Nebenstelle für das Fax ist die Festnetz-Nummer konfiguriert (Fax über VoIP funktioniert nicht gut)..?

    Rufe einmal bei der Firma AVM die Hotline an, vielleicht haben die eine Idee.

    Wolfgang
     
  7. Harzruessler

    Harzruessler Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo Wolfgang!
    So habe nun erst einmal dem Fax noch eine andere Nummer zugeordnet, weiter Internetnummer erstellt !

    Nun klingelt es zwar nicht mehr , aber Faxe kann ich keine empfangen , es kommen keine an und wenn ich telefoniere über Phone 1 , dann kommt beim Fax besetzt obwohl das an Phone 2 angeschlossen ist! , habe ich mit einem Bekannten getestet!
    Der Haken bei alle Nummern wählen ist auch raus!

    Ok muß erst mal weg! Wenn ichs am WE nicht selber hinbekomme werde ich den SErvice kontaktieren!

    Gruß Heike
     
  8. Harzruessler

    Harzruessler Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    16
    Wollte gerade gehen und das habe ich Dein letztes Posting noch einmal genau gelesene! :aua:


    Bei der Nebenstelle für das Fax ist die Festnetz-Nummer konfiguriert (Fax über VoIP funktioniert nicht gut)..?


    Das war der Haken!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich dachte da ich ja mein Festnetznummer auch für Internettelefonie angegeben hatte , ware diese automatisch beides !

    Das ich diese aber auch erst mal als Festnetznummer im Rot markierten hinterlegen muß , darauf bin dich dann erst Durch Dein Posting gekommen!
    <a href="http://img377.imageshack.us/my.php?image=fritzw1lo.jpg" target="_blank"><img src="http://img377.imageshack.us/img377/6217/fritzw1lo.th.jpg" border="0" alt="Free Image Hosting at www.ImageShack.us" /></a>

    Hatte mich zwar gewundert warum in den Nebenstellen hinter Festnetz keine Nummer stand, aber wie gesagt ich dachte , dass sei sie in diesem Fall automatsich!

    So nun kein nerviges miklingeln des Faxes mehr! WAr zwar eine schwere Geburt mit mir ! Aber geschafft!

    Wolfgang vielen Dank noch mal für Deine Geduld!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen