1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

modem verbindung trennen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von ernstpinguin, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ernstpinguin

    ernstpinguin ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!

    Nach hoffentlich erfolgreicher Dialer-Abwehr, sagt mein ISDN/DSL-Modem nun bei Einwahl: Fehler 602: Es besteht bereits eine Verbindung, welcher vorher getrennt werden muß.

    Kann mir jemand sagen was ich machen kann, um die Blockierung zu beheben?

    Den PC habe ich bereits ausgeschaltet, Eine neue DFÜ-Verbindung ebenfalls eingerichtet...

    Keine Ahnung wo der Fehler liegt.

    Freue mich über jeden Tipp!!!


    Danke vorab!

    Marcus
     
  2. TimeShift

    TimeShift ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    moment - ISDN/DSL-Modem? Was denn nu? ISDN-Modem oder DSL-Modem/Router?

    Wenns ISDN is - klarer Fall: Zieh die NTBA aus der Telefondose und nimm danach das Modem kurz vom Strom. Das sollte die Leitung erstmal mit 100%iger Sicherheit trennen (wo nix is, kann nix verbunden werden *g*).

    bei DSL...nun....da isses eh Jacke wie Hose, ob du dir nen Dialer einfängst oder nich. Die Dinger sind nämlich nicht gefährdet.
     
  3. ernstpinguin

    ernstpinguin ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Gemeint ist natürlich ein DSL-Router.

    Wie kann es sein das der Port von einem anderen Programm genutzt wird bzw. wie kann ich die Verbindung trennen?

    Danke für die Hilfe!

    Marcus
     
  4. ernstpinguin

    ernstpinguin ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hat denn keiner einen Tipp für mich, wie ich die Blockade aufheben kann?

    Habe bisher nichts dagegen machen können.

    Bin für jede Info dankbar!

    Gruß
    Marcus
     
  5. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Hi ernstpinguin

    Was passiert eigentlich, wenn Du einen Bowser aufmachst ?
    Wenn eine Verbindung besteht, solltest Du normal Surfen können.

    Ist das nicht der Fall, zieh den Netzstecker vom Router für `ne Minute raus. Dieses solltest Du das auch mit dem DSL-Modem machen (Evtl. hat sich eines dieser Geräte "aufgehängt").

    Ist der Fehler damit nicht behoben, so überprüfe mal die Konfiguration deines Systemes, bzw einstellungen des Bowsers.

    Ist eigentlich eine Softwarefirewall wie z.B Zone Alarm auf dem Pc Installiert ?


    Gruß Red
     
  6. ^^NostromO^^

    ^^NostromO^^ Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Hi und Hallo an alle!
    (ich hab bis jetzt noch nicht gefunden wo ich einen eigenen Beitrag setzen kann :-( )
    Ich hab mal ne andere Frage zum Thema DSL:
    Ich hab aus finanziellen Gründen meine Flat bei T-Online gekündigt und DSl-Volumentarif bei 1&1 beantragt.Hab jetzt das 3. Gerät (FrizBox Fon WLAN) anner Wand bis alles funktioniert hat.Jetzt funzt auch Voip endlich.
    Mein eigentliches Prob is aber:Bei meiner vorherigen Anlage ( Eumex von der Telekom) konnte ich die Internet verbindung über HomeNetControl absolut überwache,also Verbindungsaufbau sowie Verbindungsabbau/Router sperren-Router entsperren(was bei Steam sehr förderlich war,HL2 spielen zu können ohne dauerhaft online sein zu müssen).
    Bei der Fritzbox hab ich aber keinerlei Möglichkeit,Übersicht zu haben ob online oder nicht;b.z.w. die Verbindung beenden zu könne wann ich will oder die Kontrolle zu behalten.Ständig nur die Leerlaufzeiten-Abschaltung zu ändern is...nun...sch...
    Kennt einer/eine von Euch Softwarelösungen o.ä. die mir dabei helfen könnten?Bei 1&1 und AVM bin ich nicht fündig geworden...
    Ich wäre sehr erfreut über eine Antwort und besten Dank schon mal im Voraus
    Oli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen