1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem & Win XP - keine Einwahl möglich !

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mcdivx, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mcdivx

    mcdivx ROM

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    2
    hallo,

    vorab die info - unter win 98 lief alles problemlos :D

    also, ich habe den rechner platt gemacht und win xp installiert. das modem (usb modem) wurde richtig erkannt und installiert.

    nur möchte ich eine verbindung per dfü ins internet aufbauen. die dfü verbindung ist eingerichtet aber bei der einwahl ertönt nach kurzer zeit das besetzt zeichen. es liegt nicht am provider, da ich mehrere provider getestet habe.

    folgende fehler können ausgeschlossen werden:

    - defektes kabel (hab mehrere probiert)
    - defektes modem (ebenfalls drei stück probiert)

    das modem hängt alleine an der telefondose. telefon und anrufbeantworter habe ich rausgenommen - trotzdem geht es nicht (der ab und das telefon funktionieren aber problemlos, wenn sie eingestöpselt sind)

    ach ja - eine telefonanlage ist auch nicht im betrieb. es muß keine null vorgewählt werden und die option mit "auf freizeichen warten" habe ich auch schon ausprobiert

    tja, hat jemand eine idee, woran es liegen könnte ?
    wie gesagt - unter win 98 hat alles einwandfrei funktioniert

    danke für eure tips

    gruß

    slawo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen