1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Modem wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von forino, 28. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    mein Modem wird weder automatisch noch nach manueller Installation mit Treiber erkannt, eine Verbindung ist nicht möglich. Im Gerätemanager werden nur Com 3+4 angezeigt, egal welche Comporteinstellung ich im Bios vornehme. Kann nicht auslesen wofür Com 1+2 verwndet werden.
    Habe beide Schnittstellen und verschiedene Modems getestet, ohne Erfolg.
    Hat jemand eine Idee, wie kann ich vorgehen?
     
  2. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Ein paar mehr Infos?
    Betriebssystem?
    Welches Modem?
     
  3. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    und vor allem die Schnittstelle. PCI-USB-seriell-Com-Port

    Gruß hazzard
     
  4. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Sorry, hatte ich vergessen, war wohl etwas spät gestern ;-)


    ...XP SP1, Elsa Microlink 56k internet seriell

    sind Comports nicht immer seriell?
     
  5. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Was haste denn im Bios eingestellt?

    ja
     
  6. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    -haste-, kommen wohl aus dem gleichen Dorf :-))

    ...alle Einstellungen probiert:
    Com 1+2, Com 3+4, automatisch
    (Com 1+2 tauchen aber nie im Gerätemanager auf)
     
  7. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Aus welchem kommste denn? :D

    Mal simpel gefragt: Das Board ist OK?
     
  8. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    denke ja, läuft sonst einwandfrei. Rechner wurde Mitte 04 in Betrieb genommen, DFÜ hatte funkzionuckelt. M.E. Problem nach Bios-Update.
    P.S. neue Hardware gefunden nach Deinstallation Cardreader-Treiber:
    SM-Bus-Controller (hat aber wohl nischt damit zu tun)
     
  9. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Könnte es etwas mit dem Update zu tun haben?

    rdf? =kalktown?
     
  10. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    nee, in bischen mehr ins Grüne

    (ist ja eigentlich auch meine Frage)
    vermute ja, Rechner war nach Bios-Update nicht mehr online (ist schon ein paar Monate her, graue Zellen und so)
     
  11. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Wie grün denn? Aber die Richtung 1253 stimmt schon, oder?

    Ich denke schon, es wird das Update gewesen sein...teste das Modem zur Sicherheit mal bei einem Bekannten...das man das wenigstens 100% ig ausschliessen kann...
     
  12. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Modem ist o.k. und wat nun, altes Bios ohne Gefahr zurückladen? Andere Prüfmöglichkeiten oder Einstellungen? will doch nur ein Modem anschliessen :heul:
     
  13. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Was in solchen Fällen bei mir nahezu immer geholfen hat: Alles, was zum Modem gehört, deinstallieren. Rechner runterfahren, Modem ausbauen/abklemmen. Rechner ohne Modem neu starten. Rechner wieder ausschalten und Modem neu einbauen/anschließen. Dann erkannte Windows beim Neustart die neue Hardware korrekt und ließ die Treiber auch richtig installieren. Warum das so ist/war, wissen die Götter.
    Gruß Eljot
     
  14. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Hatte ich bereits versucht, ohne Erfolg.
     
  15. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Es gibt auch serial2usb adapter...wenn das alles nix bringt.

    btw. woher kommste denn nu? (pm reicht ;) )
     
  16. leendi

    leendi Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    ich geb' auch mal meinen Senf dazu!

    1. Welches Board hast du?
    2. Welche Biosversion hast du geflasht (Beta oder Final- Version)?

    - Ich würde mal eine andere Biosversion (am Besten eine Final) probieren, denn wenn es wirklich nach dem Update nicht mehr geklappt hat (mit dem Modem :no: ) liegt der Verdacht nahe, daß es etwas mit dem Bios zu tun hat!
     
  17. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    MissAntroph Es gibt auch serial2usb adapter...wenn das alles nix bringt.

    lt. Medimax werden keine Adapter mehr angeboten, da es nur Probleme gab!? :jump:
     
  18. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Also Conrad hat sie...allerdings würde ich mir bei diesem Preis wohl eher ein vollwertiges USB Modem zu kaufen...
     
  19. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Zitat leendi:1. Welches Board hast du?
    2. Welche Biosversion hast du geflasht (Beta oder Final- Version)?


    1. ECS K7S5A
    2. denke Final-Version (habe ich nicht selbst gemacht)
     
  20. forino

    forino Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Hat noch jemand eine Idee? Ursache vermutlich doch Bois-Update oder evtl. ein MS-Hotfix?
    Kann ich das alte Bios ohne Risiko zurückladen und wenn ja wie?
    Com 1+2 lassen sich im Bios aktiveren, sind aber in der Systeminfo nicht zu finden, woran kann das liegen?

    Danke...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen