Modemtreiber für Linux finden

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Zugvogel, 8. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zugvogel

    Zugvogel Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    17
    hallo,
    habe linux 9.0 auf meinem rechner ohne probleme installiert, allerdings sind keine treiber für mein Lucent Win Modem zu finden.
    noch nicht mal beim hersteller. hat irgendeiner eine idee, wo man noch suchen kann.? oder ist irgenwie möglich überhaupt standard treiber zu finden und die zu installieren. immerhin ist es ja bei xp möglich ein universalmodem einzurichten. bei linux 9.0 auch? wenn ja, wie?
    Gruß
    Gabi
     
  2. Zugvogel

    Zugvogel Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    17
    es hat nicht damit zu tun unfähig zu sein den treiber für dieses modem zu installieren. es hat eher was damit zu tun, dass diese modem zu linux nicht kompatibel ist und auch bei (vielleicht) erfolgreicher treiberinstallation auch nicht laufen wird.
    gruß
    gabi
     
  3. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Oops, wohl ein bisschen zu viel an der Auflösungsschraube gedreht ;)
     
  4. Zugvogel

    Zugvogel Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    17
    entschuldigung, es sollte Redhat (d) 7. und noch was heißen. Es hat mich damals auch noch einen neuen monitor gekostet.
    :cool:
    gruß
    gabi
     
  5. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    @ Zugvogel

    Was? Du hast dich mit Linux 5.3 beschäftigt? Da bist du uns aber voraus --> guggst du hier

    Du bist schon selber schuld, wenn du den Treiber nicht installieren konntest. Es lag wahrscheinlich an den fehlenden Developer-tools / Kernel-Header-files.
    GNU/Linux bzw die Distributionen kannste kostenlos herunterladen, kaufen sollte man es nur aus Überzeugung.

    MfG, bitumen
     
  6. Zugvogel

    Zugvogel Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    17
    hallo,
    habe ich getan. mein modemtreiber runtergeladen, entpackt und nun scheitert es an der installation. es wird nicht angenommen.
    kann von glück reden dass dieses Linux diesmal nicht gekauft habe sondern nur geliehen, dass ich aus weiser voraussicht meine alte festplatte herausgekramt habe und es dort installiert habe. habe sie auch wieder abgeklemmt, mit der w-xp reparaturfunktion den mbr wieder hergestellt und kann nur sagen, dass es das geld nicht wert ist, sich diese version zu kaufen.
    es hat sich tatsächlich nichts getan bei linux, außer eine vielleicht neue grafikeinstellung; die treiberprobleme sind immer noch die, die vor 5 jahren, als ich mit linux 5.3 angefangen habe, mich dafür zu intressieren. schade eigentlich, aber was solls.
    gruß
    gabi
     
  7. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen