Moderation dieses Forums

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Winnie The Pooh, 28. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ich beziehe mich auf diesen Thread, insbesondere auf das letzte Posting.

    Sag mal, wen willst du hier eigentlich verarschen? Für wie blöd hältst du uns, wenn du solchen Unsinn erzählst? Die Technik ist also schuld?

    Es hat also nichts damit zu tun, daß ihr Mods (Nevok, ossilotta) entweder selbst in diesem Thread gepostet oder ihn (so wie du oder die anderen Mods) eine ganze Woche lang schlicht ignoriert habt? Etliche User haben zum Teil mehrfach die Schließung des Threads gefordert - nichts ist passiert. Und warum hast du selbst den Thread erst gestern abend geschlossen und nicht schon vor einer Woche?

    Amüsantes Detail am Rande: Ace sperrt Nevok, und der holt einen uralten Zweitnick raus (was ja inzwischen verboten ist) und postet damit trotz Sperre weiter...

    Natürlich ist der Verweis auf die Technik eine Ausrede. Du weißt das, ich weiß das, und jeder andere weiß das auch. Es ist eine Ohnmachtserklärung der Moderatorenriege, die von einem amoklaufenden Exmod vorgeführt wurde.

    Irgendwie kann ich Ace inzwischen sogar verstehen. Wirklich keiner der anderen Mods war in den letzten Monaten derart aktiv bei der Moderation wie er, und er wurde von seinen Kollegen nicht nur im Stich gelassen, sondern regelrecht sabotiert (das äußert sich zum Beispiel in Zurechtweisung, ja sogar temporärer Sperrung von Stammusern, die das Techtrolling und das Zuspammen fast jedes Threads nicht mehr mitmachen wollten und dann auch mal deutlich wurden).

    Und das ist einfach erbärmlich.

    Mal ganz davon abgesehen, daß dieser verlinkte Thread schon aus Gründen der Forenhygiene nicht nur geschlossen, sondern entsorgt gehört, wundert es mich, daß genau das nicht schon einer von euch Hampelmännern getan hat - und sei es auch nur, um wenigstens halbwegs das Gesicht zu wahren.
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Siehste, das war's! ;)

    [​IMG]
     
  3. Wendelin

    Wendelin Guest

    Mmmh, so schnell geht das hier von "everybodys Darling" zu "everybodys Depp".

    Ich kann mich hier an Zeiten erinnern - und die sind noch gar nicht lange her - da krochen ihm alle irgendwo rein, so dass schon wegen Platzmangels geschlossen werden musste.
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Es geht mir nicht darum; Ace eins reinzuwürgen oder die allgemein schlechte Stimmung gegen ihn zu nutzen oder gar anzuheizen - da hast du mit Sicherheit was falsch verstanden. Und ich habe ja auch deutlich gemacht, daß ich inzwischen seine Gewinnspiel-Aktion in einem etwas anderen Licht sehe als noch vor einer Woche.

    Was mir hier gegen den Strich geht, ist die offensichtliche Tatsache, daß es für die Moderation dieses Forums weder allgemein gültige Regeln noch irgendwelche Absprachen zwischen den Mods zu geben scheint.

    Wenn die Moderatoren nicht willens oder fähig sind, a) die NUBs durchzusetzen und b) dabei eine halbwegs einheitliche Linie zu finden und zu vertreten, dann sind die NUBs schlicht Makulatur und die Mods überflüssig.
     
  5. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Und das hast du erst heute gemerkt? Hast du aber eine lange Leitung!
     
  6. Wendelin

    Wendelin Guest

    > Mods überflüssig

    Das sehe ich auch so.
    Die sitzen, so hat es für mich den Anschein, schlotternd in der Ecke und haben Angst vor jeder Entscheidung.
     
  7. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    @ Kokolores:

    Das stößt mir schon eine ganze Weile auf. Allerdings war dieses Gewinnspiel eine passende Gelegenheit, meinem Unmut Luft zu machen, das gebe ich zu.

    Meiner Ansicht nach gibt es nun zwei Alternativen: NUBs wie Mods werden generell abgeschafft, und dieses Forum wird ein unmoderiertes Forum (was es ja im großen und ganzen eh schon ist). Oder man an der Moderation ändert sich etwas, und zwar entscheidend und wenn nötig auch personell!

    Denn wenn selbst Mods glauben, sich öffentlich und ungestraft über die Regeln hinwegsetzen zu dürfen, dann ist es zur Anarchie kein kleiner Schritt mehr, dann sind wir mittendrin.
     
  8. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mitten drin sind wir schon lange.

    Nur ob man sich aufregt oder in China ein Sach Reis umfällt, ist so ziemlich das Gleiche.

    An der verantwortlichen Stelle sitzen Tick, Trick und Track:

    [​IMG]
     
  9. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Tja, die Heilige Dreifaltigkeit. :D

    Love it, change it or leave it - das scheint das einzige zu sein, das einem User hilft. Doch wie mag es da in einem Mod aussehen?
     
  10. Wendelin

    Wendelin Guest

    Die hl. Dreieinfältigkeit passt besser.

    Wie es drinnen aussieht, geht keinen was an.

    Sie glauben anscheinend, hier eine unkündbare Lebensstellung bekommen zu haben. Warum sich da noch groß anstrengen oder aufregen? :eek:
     
  11. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Ein Forum ohne Mods? Das geht doch gar nicht. Vielleicht müsste es eine andere Arbeitsweise bei den Moderatoren geben aber ganz wergfallen sollten sie auch nicht.
     
  12. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Mods, die dein Gespamme so lange haben durchgehen lassen, sind überflüssig.
     
  13. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    Es gab einen Moderator, der etwas gegen dein und anderer Gespamme tun wollte. Nachdem dieser Moderator das Handtuch geworfen hat, kann man die Mod-Bande eigentlich zum Mond schießen.
    Aber sei beruhigt, ich bin auch noch da. :D
     
  14. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    @Kokolores + Kampfhund
    Seid ihr nun fertig? :rolleyes:

    Aber wie stellt ihr euch denn ein Forum ganz ohne Moderatoren vor? Das würd mich mal interessieren.
     
  15. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    forum ohne mod geht nur wenn das forum relativ klein und die user relativ zivilisiert sind.

    passt irgendwie nicht so recht auf das pcw forum :D
     
  16. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Dazu braucht man doch keine Vorstellungskraft mehr - nur ein wenig Realismus?
     
  17. DOMMY

    DOMMY Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    358
    Liebe Forumsmitglieder,

    ich besuche erst knapp zwei Monate dieses Forum.

    Als erstes versichere ich, dass ich keinerlei Vorwürfe oder Belehrungen loswerden, sondern lediglich darstellen will, was ich aus meiner Sicht als Neuling erlebe, ohne diejenigen angreifen zu wollen, die hier im Moment untereinander verstimmt sind.

    Vor 2 Monaten hatte ich ein PC Problem, stöberte im pc-welt Forum, meldete mich an, las die NUBs, freute mich über den netten Einstiegsdialog bei der Freischaltung und startete meine erste Anfrage. Ich war froh, dass mir sofort und ohne schrägem Kommentar geholfen wurde. Sogar nicht nur von EINEM Mitglied, nein gleich mehrere Antworten.

    Ich hatte lediglich versucht „anständig“ zu fragen und war glücklich. Der Idealanfang für einen Anfänger im Forum. Das wollte ich weitergeben und ebenso freundlich wie hilfsbereit sein, wenn es sich anbot. Als ich mal helfen konnte, oder gar dafür gelobt wurde, war ich richtig froh. Es ist gigantisch, auf wie viel Wissen man hier stößt, von dem ich selbst als „Normalanwender“ nur träumen kann. Stichwort eingeben und gleich ist man in der Fundgrube.

    Ich war erstaunt, dass es Mitglieder gibt, die es auf tausende (!!) Beiträge gebracht haben und habe mir ausgerechnet, dass dazu auch tausende h Aufhalten in diesem Forum gehören, tausende h von Enthusiasmus, Lust an Hilfe und Lesen von „Danke, hat geklappt!“ Ich war stolz, als auch MIR einer dieser „Tausender“ geantwortet hat.

    Ebenso habe ich zur Kenntnis genommen, dass es Mitglieder gibt, die (mal) angriffslustige Tage hatten, oder vielleicht noch nicht ganz so fortgeschritten sind in der so genannten „sozialen Kompetenz“. Ich nahm mir vor, wenn mir jemals jemand ruppig antwortet, ruhig zu bleiben, d.h. „nichts“ zu sagen, oder den Versuch zu unternehmen, eher beruhigend zu wirken. (Ist mir nicht durchgängig geglückt.)

    Warum aber eskalierten derzeit einige „Smalltalk“-Threads?
    Die „Störgrößen“ sind ganz profane menschliche, oft unbewusste "Schwächen", wie subjektiv empfundene „unnötige“ oder „freche“ Beiträge, auch manche „unüberlegte“ Fußzeile. Dies vielleicht über längere Zeit, oder je nach Mitglied etwas gehäufter. Schwupps, schon abgeschickt und plötzlich ist der Gegenangriff da.

    Gerade diese langen persönlichen Verbindungen verleiten dazu, bei Kritik nicht mehr ganz so zimperlich zu sein, zu übertreiben, obwohl man es vielleicht gar nicht so böse meint, wie es dann beim anderen reinhaut und tiefe Spuren hinterlässt. Man will halt „endlich“ was bewegen/ändern, was einen schon lange stört.

    Dennoch kann ich aus meiner Sicht als noch-Neuling sagen: Dieses Forum wirkt auf mich weit besser als es momentan, ausgelöst durch einen „Forumskoller“, von manchen Teilnehmern hier beschrieben wird. Ich selbst wünsche mir keinen Krieg, weder zu Hause, auf der Arbeit, noch in diesem Forum.

    Stattdessen lieber einen netten Umgangston, wie ihn sich im Grunde jedermann selbst zu hören wünscht. Mir irritiert dieser Streit und ich nehme an, denen, die sich da persönlich angreifen geht es im Grunde genommen ebenso.

    Ich bin einfach dankbar, dass es dieses Forum gibt und hoffe, dass ich noch viele Tipps erfahren kann.

    Ich hoffe, dass die, die sich engagieren wollen, dies weiterhin tun und dabei weiterhin ein freundlicher Umgangston überwiegt und dass die, die sich im Moment nicht so sehr mögen, wieder zueinander finden, zum Wohle der vielen, die hier Rat und Hilfe suchen.

    Dies umzusetzen ist meines Erachtens Aufgabe eines jeden Mitglieds, nicht nur der Moderatoren, denen ich viel Glück und auch Selbstkritik wünsche, als Katalysator zu wirken, für eine tolerante, offene, aber respektvolle (!!) Atmosphäre, die durch gutes Vorbild uns anderen gegenüber geradezu „ansteckend“ wirkt.

    Dazu will ich, wie bestimmt der überwiegende Teil dieses Forums, auch gerne beitragen, wenn ich mal wieder was wissen will oder vielleicht sogar beantworten kann.

    Herzliche Grüße-DOMMY :)
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Ja, es ist nicht alles optimal gelaufen.
    Aber die übliche Vorgehensweise, alles im Forum breitzutreten bewirkt wieder genau das Angeprangerte: Alle hacken aufeinander rum. Solche Threads gibt und gab es zur Genüge.
    Da wir gerade ein so schönes Schlußwort hatten: :zu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen