1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Möchte *avi dateien in dvd-format brennen. Wie?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von alfalfa, 28. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alfalfa

    alfalfa Byte

    ich habe mir jetzt ne serien mit dem pc aufgenommen und als *.avi-datei am pc. möchte die jetzt auf dvd brennen. nur avi-format kann man am dvd player nicht gucken, möchte die serie deshalb als dvd-datei (wie heißt das format?) auf dvd brennen. mit welchem programm kann ich die konvertieren??
    danke
     
  2. luckyhb

    luckyhb Guest

    Stimmt, hast schon Recht. ;)
    Aber viele wollen halt eine 1A Quali mit evtl. 10 min Zeitaufwand. Aber leider gibt es diese Eierlegende Wollmichsau :D im Capturing Sektor noch nicht. Obwohl sich in den letzten Jahren da doch schon sehr viel getan hat.
    Ziel ist es doch, Filme auf CD / DVD zu archivieren und das natürlich in einer guten Qualität.
    Wenn ich daran denke, wie ich angefangen habe :heul: :aua: ....
     
  3. luckyhb

    luckyhb Guest

    @geomichel
    Leider ist das Thema Capturing sehr komplex und ohne sich in die Materie einzuarbeiten läuft's nicht. Jedenfalls nicht mit einem zufriedenstellenden Ergebnis.
    Wer's auf die Schnelle auf DVD bringen will, sollte zu den 'One Click' Programmen greifen, sich aber nicht über die Quali beschweren :aua:

    Ich persönlich ziehe es vor, mich 'ne Stunde vor'm Rechner zu setzen, den Film zu bearbeiten und am Ende ein wirklich sehr gutes Ergebnis zu erhalten. Also nix mit Ulead &Co. :D
     
  4. luckyhb

    luckyhb Guest

    Ich würde das File erst bearbeiten (croppen, Werbung rausschneiden, deinterlacen u.s.w.)
    Willst Du es aber, so wie es jetzt ist, auf DVD bringen, dann schieb die *.avi in TmpgEnc oder in den CCE (Cinema Craft Encoder).
     
  5. goemichel

    goemichel Guest

    Hast ja Recht :D .

    Aber wir sollten schon schauen, dass die Leute mit unseren Tipps und Vorschlägen auch was anfangen können.. ;)

    Gruß, Michael
     
  6. goemichel

    goemichel Guest

    Hi,

    @luckyhb: nicht schlecht , der Tipp, aber wenn er nicht mal das Format kennt - glaubst du, dann kann er mit diesen Programmen umgehen? :rolleyes:

    @alfalfa: Du musst die *.avi in *.mpg (im Format MPEG2) umwandeln.

    Frage: hast du nero6.xx (incl NeroVisonExpress) installiert? Wenn ja, wär das mal eine Möglichkeit, die Videos umzuwandeln und DVD-konform zu erstellen und gleich zu brennen.

    Frage: was hats du sonst für Erfahrungen und welche Programme sind installiert?

    Gruß, Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen