Möchte drahtlos ins Internet, bitte um Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von spawn1234, 30. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spawn1234

    spawn1234 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    18
    hi,
    ich hab mir vor kurzem eine WLAN Router mit USB Stick von MEDION ersteigert(leider ohne Handbuch).Gehe zur
    Zeit über T-DSL ins Internet, möchte aber in Zukunft drahtloss über mein Notebook rein.
    Welche Einstellung muss ich vornehmen (hab WIN98 SE) und wie kann ich den Router konfuigieren.
    Bitte hilft mir!!!!! Danke!!!!!!
     
  2. spawn1234

    spawn1234 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    18
    danke für die Antwort, eine Frage noch

    ich hab an den Router das Kabel von der Netzwerkkarte angeschlossen.
    Sprich ich das DSL Modem mit dem Splitter und dann mit dem Router verbunden, ist das soweit richtig???


    mfg
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Dose - Splitter - Modem - (Router) - Netzwerkkarte - PC/Notebook
    Dies ist die Reihenfolge für T-DSL in einem Haushalt ohne ISDN...

    :wink:
     
  4. spawn1234

    spawn1234 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    18
    danke für die Hilfe, hab jetzt den Router konfuigiert und den USB Stick installiert. Was muss jetzt machen, ins Internet zu gelangen. Welche Einstellungen muss ich vornehmen
     
  5. S4R

    S4R Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    15
    Als erstes mußt Du sehen, dass Du eine WLAN-Verbindung zwischen Deinem Router und dem Notebook herbekommst.

    Du mußt ne SSID wählen (für Router und WLAN-Karte Notebook die gleiche), den SSID-Broadcast am Router am besten abschalten, WEP Verschlüsselung aktivieren, Mac-Adresse filtern und Statische IP-Adressen vergeben (kein DHCP)

    Dein Rechner braucht nun eine IP-Adresse aus dem Subnet Deines Routers.

    Wenn dann der Ping zwischen Rechner und Router funktioniert (über WLAN) musst Du nur noch den Router (Standartgateway) und einen DNS-Server bei Deinem Rechner eintragen und dann müsste es eigentlich funktionieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen