Möchte mir eine neue XP Version zulegen!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von asus1024, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. asus1024

    asus1024 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Hallo zusammen!

    Hab in der Suche schon nach meiner Frage gesucht, leider nichts passendes gefunden!

    Und zwar, ich würd mir gern ne neue Windows Disk zulegen! Weiß aber nicht welche, entweder die "normale" oder die 64Bit Version?

    Kann mir bitte einer noch kurz erklären wo der Unterschied bez. Vorteil in der 64Bit Version liegt? Kann sein das wenn ich mir später irgendwann mal einen Athlon 64Bit CPU zulegen dann mit der 64Bit Version von Windows besser bedient bin? Fragen über Fragen... Danke für eure Antworten!!

    mfg-Stefan!!
     
  2. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Macht natürlich nur Sinn, wenn du einen 64bit Prozessor hast!!!

    Ich an deiner Stelle würde mir erst mal die 32bit Version kaufen, die kannst du später immernoch kostenlos bei Microsoft eintauschen gegen eine x64 Version.

    Ein Vorteil von x64 ist, dass es viel schneller ist.

    Gruß
    schwarzm
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Läßt sich auch nur auf einem 64 bit System installieren...
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Geht nicht mehr!! Die Aktion war bis zum 30.06.2005 begrenzt. Zitat von der Microsoft-Seite
    Quelle:https://microsoft.productorder.com/clientx64/default.aspx
     
  5. sshous

    sshous ROM

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Also ich hab das neue WINXP64 daheim.

    rate aber jedem davon ab sich die 64bit-Version zu kaufen.
    ich denke das das OS nur so ne übergangslösung ist um die Zeit bis das neue Windows kommt zu überbrücken.

    auserdem denke ich das WINXP64 nix anderes is wie "WIN2003 Server" nur ein bischen umgemodelt das es 64bit unterstützt.

    Die hauptprobleme liegen aber darin das du absolut keine Treiber findest. (auser Nvidia grafikkarten).

    mit Virenscannern schauts auch schlecht aus. Die lassen sich nämlich nicht installieren.

    Brennsoftware läuft auch nur bedingt und dann mehr schlecht als recht.

    Virtelle Laufwerke lassen sich überhaupt nicht anlegen.

    der neue mediaplayer10.* von MICROSCHROTT lässst sich auch nicht installieren

    deshalb mein Vorschlag

    -Wenn du jetzt unbedingt ein neues OS brauchst dann WINXP32
    -wenn du ein halbes bis dreiviertel jahr warten kannst dann könnte die situation für WINXP64 besser sein
    -wenn du ein vernünftiges Stabiles OS willst dann würd ich sowieso LINUX vorschlagen

    Gruss sshous
     
  6. asus1024

    asus1024 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    Alles klar, ihr habt mir echt geholfen! Hätte nämlich um ein Haar schon die 64bit Version gekauft, obwohl ich nicht mal ein 64bit System habe!!! Danke nochmal!!

    PS: Das ich keon Scheiß mache, das hier ist schon die 32bit Version? Klick mich
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Jepp - aber was willst du mit WinXP Professional?? Hast ein Netzwerk zu verwalten oder vor eins aufzubauen (mit mehr als 3-5 PCs)? Wenn nein, ist das eigentlich nicht nötig. WinXP HomeEdition reicht völlig aus (und ist 50€ billiger)... ;)
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wo wir wieder bei deinen oben erwähnten Punkten wären:

    *g*
     
  9. asus1024

    asus1024 Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    47
    ja nein hab eigentlich nicht vor, ein Netzwerk mit mehr als 3PCs aufzubauen! Aber ich hab gehört das es allgemein besser ist als die Home Edition wenns ums Netzwerk geht, hab nämlich auch auf dem andren PC XP Pro oben und mit dem vernetze ich dann aber schon... Weiß die ienzelnen Punkte jetzt auch nicht auswendig bei denen die Pro Version besser ist als die Home Edition, man hat mir nur gesagt wenn XP dann Pro.. hmm.. aber bin ja schon mal froh das ich jetzt das mit der 64bit Version geklärt habe!! danke! mfg-stefan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen