1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Möglichkeit,altes P2-Mainboard mit P3?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von StephanD, 13. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen.
    Ich habe ein altes Mainboard in meinem 2.PC, ein ASUS P2L-B mit Slot 1, max. Takt 85Mhz mit einem max. Taktverdoppler von 5; somit paßt max. ein P2 mit 333Mhz auf das Mainboard.
    Gibt es eine Möglichkeit, auf das Mainboard auch einen P2 mit > 333Mhz bzw. einen P3 zu setzen?
    Ich las irgendwo im Internet einmal, es gab einen Adapter für den Slot 1, um darauf auch schnellere CPUs betreiben zu können?
    Danke Euch für Eure Hilfe!
    Greets,
    Stephan
     
  2. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Das Bios-Update ist hier zu finden:
    http://www.asuscom.de/support/contact/mainboard/p2_intel_440lx.htm

    Aber.....es scheint echt so, als kenne das Board max. einen P2 mit 333Mhz.
     
  3. StephanD

    StephanD Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    173
    Danke Dir sehr für Deine schnelle Antwort!!!
    Ich dachte, Sinn eines Adapters ist es, auch ohne Bios-Update eine leistungsstärkere CPU betreiben zu können?
    Das Bios des MoBos unterstüzt leider nur max. einen P2 mit 333Mhz, auch wenn der FSB auf 85Mhz zu ziehen ist.
    Sprich....somit ist es nicht möglich, einen PIII z.B. auf dem Board zu betreiben?
    Greets`n thanx,
    Stephan
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Da gibts mehrere Adapter für dein Vorhaben und die Funktionieren!! Du musst vielleicht nur ein BIOS-Update machen, doch auf der ASUS-Homepage finde ich das Board nicht (mehr). Googlen hat ein bisschen geholfen, dort hab ich die Beschreibung gefunden, aber kein BIOS-Update
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen