1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor bleibt schwarz und kein Piepton beim Start

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Lavatorysparrow, 23. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lavatorysparrow

    Lavatorysparrow Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    20
    Ich habe eine Sapphire Radeon 9800 Pro mit einem VGA Silencer 3 als Lüfter. Vor ein paar Tagen wollte ich dann eine DOS-Startdiskette erstellen und dabei ist der Monitor auf einmal schwarz geworden. Wenn man jetzt den Rechner anschaltet, passiert gar nichts mehr, weder ein Bild noch der Piepton beim starten. Es liegt zu 100% an der Grafikkarte, da es mit anderen Karten (PCI und AGP) einwandfrei funktioniert. Hat einer ne Idee was man da noch machen könnte?

    P.S.: Grafikkarte war nicht übertaktet und es sind keine sichtbaren Defekte zu sehen, auch nicht wenn man den Lüfter abbaut. Also Chip is nich explodiert :) .
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da kannst du nichts reparieren, wenn noch Garantie dann mit dem Händler in Kontakt treten. Wenn keine Garantie mehr dann musst du eine neue Karte kaufen, vielleicht einmal ein anderer Hersteller als ATI in der Hoffnung dass die Lebensdauer dann höher ist... sind ja nicht gerade billig diese Grafikkarten.

    Von der techn. Seite her kommt nur noch eine defektes Netzteil in Frage das die hohen Ströme nicht mehr aufbringt um deine Karte zu versorgen... so ein kleiner Hoffnungsschimmer, aber eher unwahrscheinlich. Du müsstest also bevor du die Karte entsorgst die Gegenprobe machen und sie einmal in einen anderen PC einbauen.

    Wolfgang77
     
  3. Lavatorysparrow

    Lavatorysparrow Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    20
    in einen anderen PC hab ich sie auch schon eingebaut, der lief dann auch nicht mehr. Ich hab jetzt aber höchstwahrscheinlich die Lösung, da der VGA Silencer zum festschrauben is, kann es sein, das er die Grafikkarte leicht verbogen hat, soll zumindest schon vielen passiert sein und ist dann jetzt wohl auch mir passiert.
    Die Garantie ist ja leider weg, wenn man den Lüfter wechselt und leider ist auch eine kleine Spur vom Wechseln zu sehen:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen