1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor bleibt schwarz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Meister1967, 1. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    \' Belinea 105095

    Vor 2 Wochen hatte ich einen neuen Grafikkartentreiber installiert. Gestern abend habe ich auf die Option "vorherigen Treiber wieder verwenden" geklickt, weil ich bei einem Programm Ruckler hatte, die vorher nicht da waren. Nun gut. Danach sollte der Computer wieder neu starten, was er auch tat, allerdings ging der Monitor nicht mehr an. D.h. er fuhr zwar ganz normal hoch aber ohne Bild.
    Ich hab dann den Computer an einen anderen Monitor angeschlossen. Da ging der Monitor. Zunächst hatte ich mal eine ganz miese Grafikeinstellung. Ich haben dann den neuesten Treiber wieder installiert, aber beim erneuten hochfahren ging jetzt auch dieser Monitor nicht an. Ich habe ca. 5 Minuten gewartet, dann ging er wieder an.
    Nun gut, die Prozedur wiederholt sich jedes mal, wenn er runtergefahren wird. Der Monitor bleibt dann einfach aus. Man muss immer rund 5 Minuten warten, dann geht der Monitor an.
    Wer kann mir evtl. helfen???
     
  2. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Hi!

    Ich habe mal wieder Neuigkeiten!

    Also, nachdem ich jetzt, sowohl vorne als auch hinten, jeweils einen Lüfter draufgetan habe, dachte ich ja, dass es vielleicht besser wird. Aber nix da. Immer noch dieselben Probs.
    Dann habe ich mal meine GraKa bei einem Freund in den Computer reingetan und siehe da, bei ihm läuft alles ganz normal, d.h. er macht ihn aus und sofort wieder an, der Monitor geht immer an. Wir haben das sogar dann versucht, als die Lüfter noch nicht angeschlossen waren. Auch da keine Probleme.
    Ich bin so langsam am Verzweifeln.

    Übrigens, wenn ich ihn hochfahre und der Monitor geht an, und ich dann rechtzeitig auf Reset drücke oder nochmal ausmache und dann wieder an, dann geht der Monitor danach immer wieder mit an!! Liegt das vielleicht an Windows????
     
  3. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Hi!

    Ich habe mal weitere Tests vorgenommen!

    Zuerst habe ich eine andere GraKa eingesetzt. Mit dieser gibt es keine Probleme. Der Monitor geht immer normal mit an. Das lässt also drauf schließen, dass meine GraKa einen weg hat.
    Nur:
    Ich habe einen Lüfter druaf sitzen, weil ich die Karte übertacktet hatte. Nun habe ich aber wieder die Standradwerte hergestellt. Jetzt ist es so, dass der Monitor manchmal angeht und manchmal nicht, wenn er nur kurz (ein paar Sekunden) aus ist. Wenn er lange Zeit aus ist geht er sowieso wieder an.
    Tja, zudem heizt sich die Karte sehr schnell auf.
    Was kann das nur sein?!
     
  4. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ich werde das mal ausprobieren. Allerdings muss ich jetzt leider erst mal schluss machen. Könntest Du wieder reinschauen, wenn ich mich melde? Könnte allerdings erst Sonntag, evtl. sogar Montag sein. Du bist nämlich wirklich eine Hilfe!
     
  5. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ne, einfach drüber gehauen das Ding.

    Übrigens ist das der neueste 29.42!!! Den habe ich drauf getan! Aber wie gesagt, einfach drüber gemacht.
    Wie ist das jetzt mit dem Entfernen der Grafikkarte aus dem Gerätemanager?
    [Diese Nachricht wurde von Meister1967 am 01.08.2002 | 20:34 geändert.]
     
  6. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ich habe inzwischen heute schon den neuesten Treiber (vom 12.6.02) draufgetan. Ergebnis....gleich null. Das Problem blieb weiterhin!!
     
  7. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Mein Board:

    -System Chipset: VIA Technologies Inc VT82C691/693A/694X Apollo Pro/133/133A System Controller
    -Mainboard: Biostar Group M6VBE-A

    Wegen dem Bios müsste ich gucken. Nur wenn ich jetzt ausmache, dann dauert es wieder seine Zeit bis ich ein bild habe!
     
  8. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Hmm, muss ich dann aber nicht eine Standard-Grafikkarte installieren? Würde es denn nicht ausreichen, wenn ich auch die Grafikkarte einfach aus der Systemsteuerung schmeiße? Ich habe gehört, dass auf dem Board auch eine kleine Grafikkarte ist. Was ist damit denn?
     
  9. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Also die Temperatur war o.k.
    Wie funktioniert denn das mit diesem Detonator-deleter?
     
  10. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Alles schon erledigt. Im Gegenteil, ich habe ihn sogar offen gelassen.
    Heute morgen habe ich, um ihn zu testen, angemacht, sofort runtergefahren und sofort wieder hoch. D.h. er war vielleicht 2 Minuten an. Aber.......Bildschirm schwarz!!!
    Es fing ja auch alles damit an, dass es sofort nach dem Installieren des alten treibers, nicht mehr so war wie vorher!
     
  11. Meister1967

    Meister1967 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    21
    Ne, das glaube ich nicht, weil die Bildwiederholrate bisher immer ohne Probleme lief. Außerdem habe ich die Auswahl auf die Möglichkeiten beschränkt, die problemlos laufen!

    Kann es evtl sein, dass ich mir die Grafikkarte kaputt gemacht habe?? Das ulkige ist ja, dass der Bildschirm, wenn der Computer mindestens 4-5 Minuten aus war, problemlos mit angeht!!
     
  12. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, vielleicht liegt der Kühlkörper nicht mehr richtig auf der GPU. Versuch ihn vorsichtig zu demontieren und mit einer frischen Portion Wärmeleitpaste wieder zu montieren.
    MfG Steffen
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Ist kein Problem - bin fast jeden Tag hier und muss langsam aufpassen, dass ich keine Inventarnummer verpasst bekomme ;-).
    Bis dann Steffen.
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Du brauchst doch nur auf Standard-VGA-Treiber wechseln und kannst dann die Detonator-Treiber deinstallieren.
    Ansonsten starte auch mal im abgesicherten Modus und schau, was an Treiberleichen im Gerätemanager rumschwirren. MfG Steffen
     
  15. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hast du vorher die alten Treiber deinstalliert ? Du hast aber nicht den aktuellen Detonator installiert. Der trägt die Bezeichnung 29.42 http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=windows9x
    MfG Steffen
     
  16. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    OnBoardGrafik dürftr wohl entfallen. Versuch mal eine frische Treiberinstallation. MfG Steffen
     
  17. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Du solltest vorher schon auf Standardtreiber umschalten. Was hast du für ein Board, wenn GrafikonBoard ist ? HAst du im BIOS den Init Display First auf AGP gestellt (ist doch eine AGP-Karte?)?
    MfG Steffen
     
  18. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Das Programm löscht alle Detonator-Treiber inkl. ihrer Reste aus deinem Betriebssystem und du kannst dann eine saubere Treiberneuinstallation machen. MfG Steffen
     
  19. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hast du mal die Grafikkarte nach dem Ausschalten temperaturmäßig gecheckt ? Ist der Takt (GPU/Speicher) erhöht ?
    Symptome deuten eigentlich auf Wärme hin ? Ansonsten würde ich alle GF-Treiber deinstallieren (Detonator-Deleter http://www.dirkvader.de/page/download.html ) und dann den gewünschten Treiber neu installieren. Viel Glück Steffen
     
  20. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Die 5Minuten-Pause hatte ich "überlesen"- Sorry. Hast du die Grafikkarte übertaktet oder wird dein System zur Zeit besonders warm ? Vielleicht läuft der Grafikkartenlüfter nicht tichtig. Schraub den Rechner mal auf und schau nach (evtl. Staubablagerungen etc. entfernen) . MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen