1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor bleibt schwarz!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Space18, 9. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Space18

    Space18 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    61
    Hallo!
    Ich habe wirklich ein ziemlich großes Problem! Aus Versehen habe ich den Standard VGA-Treiber in Windows XP deaktiviert! Nachdem der Rechner dann hochgefahren ist hat sich Win Xp zwar geladen, der Monitor blieb aber schwarz und ich kann den Standárd VGA nicht mehr aktivieren da wie gesagt der Monitor schwarz ist. Alle Versuche im BIOS eine Möglichkeit zu finden gingen schief und auch die Möglichkeiten den Rechner im abgesicherten Modus, im VGA-Modus oder als letzte funktionierendes System zu starten mißlangen, der Monitor ist und bleibt schwarz! Auch mit der Win XP CD zu booten klappten nicht da ich sobald die CD startet nichts mehr auf der Tastatur eingegeben kann als ob der Rechner hängt ! Habt ihr noch irgendwelche Vorschläge? Mir und anderen fällt jedenfalls nix mehr ein.
    Tschau!!!
     
  2. chris_2k

    chris_2k Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    23
    67°C sind wahrscheinlich schon etwas hoch... Ich habe bei meinem XP 2400+ auch den Artic Silent 2500 und mein CPU läuft normalerweise auf ca. 50°C - 55°C. Aber Artic-Kühler sind normalerweise eigentlich nicht gerade die Besten. Ich hab den auch nur vorübergehend drauf. Wird bald schon ausgewechselt.

    MfG

    Chris
     
  3. Space18

    Space18 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    61
    Danke für euren vielen Hinweise aber das mit dem Rechner hat alles nicht so geklappt wie es sollte und da habe ich ihn heute morgen zum Händler gebracht. Ich will da nicht so ran und alles was ich bis jetzt probiert hab um die Graka wieder zu aktivieren ging nicht. Beim Händler ist er gut aufgehoben, da kann das wenigstens gleich mit dem Kühler gemacht werden. Ich denk mal nicht das bei nem XP2000+ und nem Artic Silent 2500 ne Temperatur von 67°C im Stand normal sind (PC erst 2 Wochen alt). Was meint ihr dazu?
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    *lol*
    War eigendlich nicht meine Absicht.
    Hatte eigendlich vor mit meinem letzten Beitrag die Sache abzuschließen ;)

    MfG

    René

    P.S
    Luna hätte ich auch eher als einer der Nachteile aufgeführt.
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    ;-)
    Netter Versuch, mich in eine tiefergehende Debatte à la "Welches Windows-OS ist das bessere ? W2K oder XP ?" zu verwickeln ;-)

    Gruss,

    anakin_x4

    PS : just kidding ...
    Die Vorteile liegen mehr im Verborgenen als an der Oberfläche - Luna als Vorteil zu bezeichnen zeugt von ... naja, nennen wir es mal "Verblendung" ;-)
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 10.11.2002 | 18:24 geändert.]
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Mag sein das XP seine guten Züge hat, hab sie nur leider noch nicht entdeckt :D

    Aber wie du ja selber sagst, jedem das was ihm beliebt.

    MfG

    René
     
  7. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Somebody,

    ich persönlich empfinde XP als schneller - ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass auf dem Rechner auch noch nicht soviel läuft wie auf meiner W2K-Büchse ;-) mal abwarten.
    Ich persönlich komme auch besser mit W2K klar, aber so schlecht wie alle (mich früher eingeschlossen ;-) ) XP immer machen, ist es nicht - an einigen Stellen hat es klare Verbesserungen gegenüber W2K gegeben, an anderen sind allerdings auch neue Kritikpunkte hinzugekommen.
    Naja, jedem Tierchen sein Pläsierchen ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  8. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hoi

    Aber mal ganz ehrlich, dann kann man auch gleich bei W2k bleiben, oder nich?!
    Also im Gegensatz zu XP hatte ich mit W2k nie Probleme.
    Und schneller ist es auch noch (mein Empfinden).

    MfG

    René
     
  9. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Somebody,

    naja, sooo schlecht ist es nicht - ein bisschen }rumschrauben und es sieht fast genauso aus wie W2K ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  10. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hi anakin

    Wieder ein Grund warum ich WinXP nicht leiden kann. :)
    Die Liste wird immer länger *g*

    MfG

    René
     
  11. Space18

    Space18 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    61
    Danke für eure vielen Antworten! Das der Standard - VGA Treiber eingestellt war kam daher das ich bei mir schon seit Tagen Probleme mit dem Sound hatte (Bestimmte Töne kamen, viele Töne wurden verzerrt) wofür auch niemand eine Erklärung hatte. Deshalb wollte ich WIN XP nochmal upgraden was auch alles super klappte und auch alle Einstellungen übernahm außer das meine Ti4600 nicht mehr erkannt wurde und der Standard-VGA aktiviert war und da sagte mir so ne dämmliche Website *grrr das ich die Standard VGA in Win XP deaktivieren soll so das bei einem Neustart die Ti4600 erkannt wird was aber leider nicht passiert ist und deshalb der Monitor schwarz bleibt!
    [Diese Nachricht wurde von Space18 am 10.11.2002 | 10:49 geändert.]
     
  12. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Somebody,

    "Versuche im BIOS eine Möglichkeit zu finden gingen schief und auch die Möglichkeiten den Rechner im abgesicherten Modus, im VGA-Modus oder als letzte funktionierendes System zu starten mißlangen, der Monitor ist und bleibt schwarz!"

    ;-)

    Geht leider nicht, obwohl mich das sehr wundert - normalerweise sollte der Standard-Treiber auf jeden Fall geladen werden (zumindest ist das bei W2K so).

    Gruss,

    anakin_x4
     
  13. hplc

    hplc Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    8
    hallo Rene

    genau das hat bei mir nicht funktioniert. selbst im abgesicherten modus hatte ich einen schwarzen bildschirm. was mich zudem noch verwirrt ist ,das im gerätemanager keine graka auftaucht
    wenn sie mit dem standart vga treiber läuft. hast du da eine erklärung ???
     
  14. hplc

    hplc Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo Sebastian,
    das mit dem jumper und cmos verstehe ich so das du dein bios von der batterie trennen sollst um es auf die standarteinstellungen zurückzusetzen . das ist jedoch in meinen augen unnötig . allerdings könntest du im bios dein cd-rom laufwerk als erstes bootlaufwerk einstellen und damit gleich deine tastatur testen . ich vermute allerdings das sich dein rechner beim zugriff auf das cd-r aufhängt. warum war eigentlich der standartgrakatreiber bei dir eingestellt???
     
  15. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Starte XP doch einfach im Abgesicherten Modus.
    Kurz vorm laden F8 drücken.
    Im Abgesicherten Modus wird immer der Standart VGA geladen.
    Dann solltest du deine Änderung rückgängig machen können.

    MfG

    René
     
  16. Space18

    Space18 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    61
    Hallo Volker!
    Das ist ein nächstes Problem bei mir! Meine XP CD wird zwar gebootet aber sobald sie gestartet ist kann ich in den Menüs keine Auswahl treffen da sie nicht im geringsten auf die Tastatur reagiert. Mir hat jemand gesagt das ich was an nem Jumper CMOS probieren soll aber ich hab absolut keine Ahnung wie das Teil aussehen soll bzw. wie ichda genau vorgehen soll!
     
  17. hplc

    hplc Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    8
    hallo sebastian
    dein problem hatte ich auch nachdem ich versucht hatte beim
    rechner meines nachbarn eine graka neu einzurichten
    nach reparatur von xp mit der oem-cd war das problem
    dann behoben. ist das normal das xp so reagiert und warum wird beim neustart nicht wie bei w98 der standardtreiber wieder
    geladen??????
     
  18. Space18

    Space18 Byte

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    61
    Nein, die hab ich leider nicht aber das wird denke ich auch nicht das Problem sein. Es trat wie gesagt erst auf nachdem ich blööder Weise die Standard VGA deaktiviert habe und ich denke mir jetzt das das sicherlich auch das Problem ist.
     
  19. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    hast du eine andere grafikkarte zum testen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen