1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor führt Eigenleben

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von chrissg321, 8. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Mein Sampo Alphascan 712U Monitor dreht total ab. Der ist gerademal knapp 3 Wochen alt und mocht schon so ein Scheiß. Folgendes Problem: Der Monitor verwaltet die Frequenzen selbst. Also, wenn ich unter Windows bei 1024x768 auf 100Hz stelle (geht unter der Auflösung bis 115Hz), dann stellt der nach\'m nächsten Neustart automatisch auf 60Hz und dann hat Windows keinen Einfluss mehr. In Windows stehen die 100Hz, aber im Monitor-Menü steht nur 60Hz. Das Refresh Force von der PC-Games Hardware CD zeigt auch 100Hz an. Irgendwann, wenn ich sooft neugestartet habe schaltet der auf seine 100Hz um und macht so, als wäre nix gewesen. Das kommt <B>IMMER</B> nach nem Neustart, wenn er davor auf 100Hz war. Den Catalyst 3.0 habe ich auch schon zig mal installiert; Radeon 7500 PCI
    Zur Zeit habe ich Win2000, weil das Problem auch schon bei Win98, Win98SE und bei WinME auftrat, aber solangsam glaub ich, dass das nicht mehr an Windows liegt. Bitte Helft mir.
    Thx
     
  2. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hi,

    ist der Monitor als Plug&Play inst., wenn nicht probier mal das aus.

    C.U.
    Dominik
     
  3. X-RAY01

    X-RAY01 Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    196
    Hallo,
    installiere doch nochmal den "alten" Monitor und setzt ihn auf eine Auflösung unter 70 Hz, danach den neuen wieder anschließen.

    mfg mani
     
  4. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hi,

    probier es doch mal per Software-Lösung z.B. PowerStrip.
    Dort kannst du dann auch deine Bild Frequenz einstellen.

    C.U.
    Dominik
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Leider liegt die Frequenz unveränderlich bei 60HZ.
     
  6. Jeka26

    Jeka26 Byte

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    29
    Hi Hi ! Du ,das ist normal..Hängt von anwendungen ab die du in der moment benutzt.windows ist doch algemein -schei..............ße.
    habe beim startbild WINme 60Hz 640x480 -denn winoberflache in normall modus 120HZ 1600x1200 spiele 100hz und soweiter alles aber nicht weniger als 100 hz ,was will man mehr.
    SONY GDM F-520 21zoll

    mach dir keine sorgen -haupsache ist nicht weniger als 85hz(augenschonend)
    habe aber GF grakka ,kanste anwendungsfrekwenz manuel einstellen.

    A. -monitor "treiber" richtig installiren
    damit deine Grakka den richtig erkent -ist auch wichtig

    B. -oder grakkatreiber neu einspielen(weiß aber nicht ganz genau)ist nun mein gedankengang...

    auf jeden fall das ist kein monifehler-reines SOFTWARE problemchen
    (LOGIK -Deine grakka liefert signalle an monitor die sie von ganzen HARDWARE bekommt(CPU+RAM+HDD) HARWARE WERDEN NUN VON SOFTWARE GESTEUERT !!!!!!
    sorry für gramatische fäler bin ein Ausländer...:-)))))
    mfg JEKA
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen