1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor geht beim spielen aus!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ickis, 16. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ickis

    ickis Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen!!!
    also mein problem.
    ich habe mir einen neuen PC gekauft.
    nun wollt ich ein bischen spielen und hab mir GTA san andreas installiert es gind alles wunderbar hab 10-15 minl. gespielt und dann aufeinmal geht der bildschirm aus und zeigt ein signal aber der PC läuft noch. woran könnte das liegen???

    PS: der Monitor ist per DVI an der Graka angeschlossen.

    Mein system:
    CPU: AMD Athlon 64 3500+
    GRAKA: MSI 6600GT
    1024 DDR RAM
    Mainboard: ASUS A8N SLI
    Netzteil Forton Bluestorm 500 Watt
    Festplatte: SP2004C 200GB
    Monitor: Benq FP71E+
    1 Laufwerk: NEC ND-3540A
    2: Laufwerk:toshiba SD-M 2012
    CPU Kühler: Artic Silencer 64 ULTRA
     
  2. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi,

    Steht auf dem Monitor dann ne Meldung mit "No-Signal" oder so??
    Post sicherheitshalber erst mal alle Temperaturen deines Pc´s, die du mit Everest auslesen kannst!

    Gruß
     
  3. ickis

    ickis Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    15
    hi!!
    es hat nichst mit der temeratur zu tuen aber trozdem danke!!!
    ich habe die treiber des monitor aktualisiert und es geht!
    so jetzt kann ich auch wieder zocken!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen