Monitor geht irgendwann einfach ins Stan

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von huepattl, 17. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. huepattl

    huepattl ROM

    Registriert seit:
    17. August 2003
    Beiträge:
    1
    Hallöchen,

    erstmal ein paar Angaben:

    Rechner:

    Athlon XP 2600+, ABIT NF7-S (mit nforce-Chipsatz), 512 MB DDR, GeforceFX 5200 128 MB AGP 8x, Monitor Philips 109B (19 Zoll)

    Betriebssystem: Windows XP Professional SP1, mit allen Updates, DirectX 9.0b

    also ich hab folgendes Problem:

    Vor kurzem hab ich meinen Rechener wie o.g. aufgerüstet. Das Ding läuft im Dauerbetrieb und bis jetzt eigentlich auch tadellos. Nun habe ich festgestellt, dass des öfteren der Monitor einfach im Stand-By bleibt und ich den Rechner nicht mehr nutzen kann, sondern komplett rebooten muss. Ich hab keine Ahnung, woran das liegen könnte. Windows schmeisst keinerlei Fehler aus, die Energieverwaltung hab ich komplett durchgecheckt und alle Funktionen diesbezüglich im BIOS ausgestellt. Die Betriebstemperatur bleibt immer bei geschmeidigen 40 °C, also kann er wohl auch nciht überhitzen...

    Ich bin ratlos! Hat irgendwer schon mal das gleiche Problem gehabt und kann mir helfen?!

    Vielen Dank und Gruß,

    huepattl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen