1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor geht nich mehr wegen BIOS

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sineslane, 28. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sineslane

    Sineslane Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    59
    Habe im BIOS die Eigentschaft "FAST WRITE" für die Grafikkarte aktiviert habe aber danach bemerkt das die Karte das nicht unterstüzt und jetzt kommt kein bild mehr auf dem Monitor.

    Daten:

    Motherboard: MSI KT3
    Grafikkarte: Geforce2 MX400
    CPU: AMD Duron (1000 Mhz)
     
  2. Sineslane

    Sineslane Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    59
    Hallo nochmal

    Ich hab den Cmos schon oft Resetet aber nichts passiert
    und ausserdem wenn ich den Computer hochfahre arbeitet er nach so 6 sec. nicht mehr weiter?

    wisst ihr villeicht nochwas
     
  3. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    weiss ich doch, hab schon versucht, aufzuklären!
    Das nächste Mal drück ich mich deutlicher aus.

    MfG Alex
     
  4. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Hallo Steffen,
    das war doch nicht ernst gemeint, hab mich vieleicht nicht richtig ausgedrückt! Das mit dem abklemmen, kann man auch missverstehen. Eigentlich hatt ich mich nur ein wenig amüsiert, das Du nun ja schon mit "Sie" angesprochen wirst. Der MOD macht mächtig Eindruck ;-)
    Also Du hast natürlich vollkommen recht, der Fehler in diesem Posting, liegt auf meiner Seite.

    Bitte net böse sein, aber war schon mächtig warm heut beim arbeiten, da is die Hand manchmal schneller als das Hirn :-)

    Bis denn, Alex
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, es kann nicht schaden, wenn das Netzteil vom Board abgeklemmt wird, ECS schreibt dies beim K7VZA sogar vor.
    Bin mir also keiner Schuld hinsichtlich eines falschen Ratschlages bewusst.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Trotz CMOS-Reset lässt sich der Rechner nicht starten ? Dann einen zweiten Resetversuch starten - ATX-Netzteilstecker vom Board abklemmen und den Jumper ruhig für ein paar Minuten in Clear-Stellung lassen. Grafikkartensitz überprüfen - ruhig mal aus- und wieder einbauen.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn du die BIOS-Einstellungen rückgängig machen willst , hilft ein CMOS-Reset. Dazu musst du im ausgeschalteten Zustand den Jumper JBAT1 für ein paar Sekunden umsetzen (auf 2-3) dann zurüchsetzen und Einschalten. (siehe Handbuch 2-27)

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
  8. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Guten Abend Herr Filla ;-)
    Nicht das es missverständnisse gibt, mit dem abklemmen!
    Lediglich den PC von der Netzsteckdose trennen. Aud keinen Fall das Kabel abklemmen.

    Sorry Herr Filla, aber als Mod, trägt man ne Menge Verantwortung!

    MfG Alex
     
  9. Sineslane

    Sineslane Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2002
    Beiträge:
    59
    das funktioniert irgendwie auch nicht wüssten sie da noch ne Lösung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen