1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor macht Probleme! Bitte um Antwort.

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bmwfan23, 18. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bmwfan23

    bmwfan23 ROM

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Hi Leute! Bin zum ersten Mal hier. Ich habe mir einen neuen Rechner gekauft. Einen Rechner mit 3GH(Athlon 64). Der Monitor ist aber noch alt. Er ist von Hansol. 17" und zwei Jahre alt, hat 50/60 Hz. So, jetzt habe ich mir Far Cry gekauft und Fifa 2004 war dabei beim PC. Jetzt wollte ich spielen und nach ein paar Minuten geht mein Monitor aus. Das Bild war schwarz und das Spiel lief weiter, ab und zu gefriert das Bild auch ein, und dann geht gar nichts mehr. Wäre ja echt blöd wenn ich mir auch noch ein neuen Monitor kaufen müsste. habe ihn erst letztes Jahr gekauft. Voher hatte ich einen 3er Pentium mit 500MB. Könnt ihr mir helfen?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.638
    Höchstwahrscheinlich wird der Monitor mit einer zu hohen Frequenz angesteuert.
    Hast du einen passenden Monitortreiber installiert?
    Eventuell unter "Eigenschaften von Anzeige/Einstellungen/Erweitert/Monitor/Eigenschaften" einen Plug 'n' Play Monitor installieren, so dass Windows selbst die korrekten Werte des Monitors auszulesen versucht.
    Du kannst auch die Bildwiederholungsfrequenz manuell über den Grafiktreiber runtersetzen. Bei 1024x768 sollten 75Hz oder weniger (70kHz Horizontalfrequenz) klappen.

    Gruß deoroller
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen