1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor oder Grafikkarte,was ist defekt?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Sambesi, 9. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sambesi

    Sambesi ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,

    ich habe eine neuen Rechner gekauft und den alten Monitor übernommen.
    MSI KT3 MB
    MSI GF4200 64mb TP (2x VGA Ausgang)

    Die Darstellung unter Win Xp Pro ist dabei aber sehr schlecht, sobald das GUI geladen wird, beginnt die Darstellung des Desktops leicht zu verschwimmen, die Farben sehen teilweise wie ausgewaschen aus. Die Farben werden viel zu hell und der gesamte Bildschirminhalt wird unscharf.

    Merkwürdig ist, dass ich dieses Problem ebenfalls auf dem alten Rechner mit alten Monitor, sowie auf dem neuen Rechner mit anderem Monitor hatte. Das Problem besteht bei beiden Ausgängen, unabhängig von Auflösung und Wiederholfrequenz. Entmagnetisierung bringt auch keine Besserung und bevor ich die Karte vom Händler checken lasse, will ich alle Möglichkeiten ausprobiert haben.

    Kann es sich evtl. um starke magnetische Strahlung in meiner Wohnung handeln oder hat der Monitor einfach einen Defekt?

    Hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen.

    Danke!

    Sam
     
  2. Sambesi

    Sambesi ROM

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hm, erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten:

    Handy und Lautsprecher kann ich fast ausschliessen, in einer anderen Wohnung mit einem anderen Monitor hatte ich das Problem auch kurzzeitig.

    Merkwürdig finde ich nur,das ohne Intervention das Bild manchmal perfekt ist und es auch lange bleibt. Scheinbar ohne erkennbaren Grund wird es dann wieder schlecht, als ob unter mir einer mit einem heftigen E-Magnet rumhantiert.

    Ich werde wohl doch mal die Karte checken lassen, aber bei weiteren Tips habe ich weiterhin ein offenes Ohr.

    mfg

    Sam
     
  3. ryujin

    ryujin Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    36
    Wenn wir schon beim Handy sind, stell auch die Boxen, egal wie gross sie sind, vom Bildschirm weg.
    Ventilatoren in der Nähe des Monitors ebenfalls.

    Versuchs auch mit nem anderen Monitor-Kabel.

    Evtl. Monitor(unwahrscheinlich) und Grafikartentreiber updaten.

    Hast Du andere Elektrische Geräte in der Nähe des PC\'s?

    Kabel mit Magnetspule versehen bzw. Kabelwirrwarr vermeiden.

    Wenn die Tips der anderen nicht helfen und das auch versagt,
    dann hast Du ein mysteriöses Problem.
     
  4. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Vielleicht mal die Auflösung runterschrauben oder das Handy vom Monitor weglegen...

    Wenn du in deiner Wohnung wirklich so ne starke magnetische Strahlung haben solltest, dann solltest du dich auch gleich selbst mit wegbringen :-)
    Ist ja dann mehr als nur gesundheitsgefährdend
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    das mit dem magnetfeld in der wohnung ist schon sehr wahrscheinlich. bring doch den monitor mal zu einem kumpel und schau dir da das bild an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen