1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor oder Grake Spinnt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Fleckenteufel, 23. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eigentlich sollte es ein neues Mainboard werden aber seit gestern Abend hab ich dieses Problem.Ich hoffe das ichs richtig beschreiben kann.Also wenn der Rechner an ist springt nach ein paar Minuten das Bild vom Monitor einen halben zentimeter nach links und dann zittert das Bild und verzerrt.Nch eine weile springt es wieder nach rechts und dann geht es wieder von vorn los.Hab andere Treiber ausprobiert aber immer das selbe.
    Ach so,manchmal geht es über Stunden ohne Probleme.Woran kann es liegen geht mein Monitor kapput oder die Grafikkarte,kann es jetzt nicht testen da mein zweiter Rechner bei meinen Bruder ist.Wenn es der Monitor sein sollte kann man den noch umtauschen bei Aldi, ist am 19.04.04 gekauft.

    MFG
     
  2. Hacher 57

    Hacher 57 Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    43
    Hi
    ich denke liegt an den Munitor hatte ein ehnliches Problem tausche ihn einfach um!!!
     
  3. Hab gerade einenTest mit einer alten PCI Karte gemacht ist aber alles beim alten .

    MFG
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Moin!
    Eine billige PS/2-Tastatur mit Strippe sollte man rumliegen haben.

    Es ist aber nach dem Test mit der geringeren Auflösung immer noch nicht zwingend, daß es am Moni liegt.

    Da hilft definitiv nur Test an anderer Grafikkarte und eben auch Test eines anderen Monis an der 5900er.

    MfG Raberti
     
  5. Im abgesicherten Modus ist das gleiche Problem.

    MFG
     
  6. ist ein Röhrenmonitor 19 zoll an Geforce FX 5900 ultra.Kann leider nicht in den abgesicherten Modus booten da die Tastatur im Auswahlmenü nicht erkannt wird ist USB.

    mfg
     
  7. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Erstmal müßte man wissen, welche Graka und Monitortyp (Röhre/TFT) du benutzt und wie du den Monitor auf die Graka abgestimmt hast(Bildwiederholfrequenz/Auflösung etc.)
    Macht der Bildschirm auch im abgesicherten Modus solche Zicken?
    Wenn ja, dann liegt es wahrscheinlich am Monitor.
    Den kannst du nach bis zu 2 Jahren beim Händler reklamieren.
    Aber aufpassen: Garantie ist nicht gleich Gewährleistung.
    Da du das Ding erst jetzt gekauft hast ist der Händler verpflichtet, das Gerät bis zu 2x nachzubessern oder (wie es oft gleich gemacht wird) umzutauschen.
    Lasse dir lieber das Geld wiedergeben und hole dir ein vernünfiges und preiswertes Markenteil.
    Achte auch darauf, dass das Kabel nicht direkt am Monitor fest montiert ist.
    Mein erster Monitor (NOVITA) hatte einen Kabelbruch und da fing das Ding auch an zu flackern und die Farben haben sich geändert.
    Beim Umschalten der Auflösung hat das Ding auch manchmal Mist gebaut.

    Es kann auch sein, dass du den Monitor (Röhre) erst mal entmagnetisieren mußt.

    Hast du neben deinem Monitor eine andere elektrische Störquelle zu stehen?

    Gruß

    matzelein
     
  8. Es lag am Monitor,wurde schon von Medion abgeholt.Der hatte nachher gar kein Bild mehr.

    MFG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen