1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor schaltet sich aus und wieder an

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von chatattack, 28. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chatattack

    chatattack ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    4
    Bei dem Pc einer Bekannten schaltet sich der Monitor in unregelmäßiger Folge aus und später wieder an, die Ausfälle dauern jeweils einige Sec..
    Es wurde daraufhin ein neuer Monitor angeschafft, aber auch dieser schaltet sich aus und .....

    Woran kann das liegen????
    Es ist eine ATI Grafikkarte installiert....
     
  2. chatattack

    chatattack ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    4
    Erst mal vielen Dank an alle ANTWORTER...
    habe schon alle Verbindungen geprüft, das sitzt...
    Monitorkabel ist auch neu...
     
  3. laenggi

    laenggi Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    99
    ... oder verbogene, hereingedrückte pins oder einfach nur lose gesteckt
     
  4. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Hallo,

    das kenne ich auch: der Bildschirm wird schwarz und ich denke in dem Moment der Rechner ist abgestürzt oder ein Stromausfall. Nach 2-3 Sekunden ist das Bild wieder da und alles läuft normal. Das passiert bei mir extrem selten - vielleicht ein- oder zweimal im Monat - und deshalb stört es mich nicht weiter. Habe WinME und eine ATI Rage 128 Pro. Mit WinXP arbeite ich sehr selten und kann dir deshalb nicht sagen, ob diese Unterbrechung hier genauso auftritt.

    Gruß Gert
     
  5. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    kabelbruch vom monitorkabel?? hatte ich schon öfters den fall!

    gruß
    chris
     
  6. laenggi

    laenggi Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Beiträge:
    99
    schaltet er auch "einfach so" aus? auch wenn du kein programm startest? dann:

    sind alle steckverbindungen fest? graka im slot, monitorkabel, netzkabel?

    wird alles ordentlich gekühlt/belüftet?

    schau ob der monitor die bildwiederholfrequenz der graka verkraftet (winxp ist da ab und zu etwas kreativ)

    ansonsten weiss ich auch nix mehr....
    [Diese Nachricht wurde von laenggi am 29.04.2003 | 08:53 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von laenggi am 29.04.2003 | 08:54 geändert.]
     
  7. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    schau mal nach, ob alle bauteile (vor allem grafikkarte) noch richtig sitzen .. also rechner aufschrauben.
     
  8. chatattack

    chatattack ROM

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antwort, leider stand überall nie- wäre auch zu schön gewesen.....hast vielleicht noch eine Idee????? oder jemand anders???????
    Es ist XP als BS installiert...
    Der Rechner ist kürzlich beim Verpacken auf den Boden aufgetickt...
     
  9. Bowman

    Bowman ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    7
    Moin, warscheinlich Start, Einstellungen, Systemsteuerung, Energieverwaltung(W98)/Ernergieoptionen(XP), hier "Monitor ausschalten" auf "Nie" einstellen.
    Tschau
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen