1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor-Standby-Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mario999, 18. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Hallo,

    Habe ein Problem mit meinem Monitor. Wenn ich ins Standby vom PC gehe, dann sollte der Bildschirm ja auch ins Standby gehen. Hat er auch immer so gemacht. Aber jetzt gehts nicht mehr. Auf dem Bildschirm steht cable disconnected und irgendwas mit input und dann kommen nur noch verschiedenfarbige Rechtecke im Bild. Das nervt. Ich glaube es ist ein Wackler am Kabel oder kann es sonst noch etwas sein? Habe einen Medion-Bildschirm. Kann man da das Bildschirmkabel wechseln? Das hängt da nämlich fest hintendrin...Und wenn ja wie viel kostet sowas?

    Vielen Dank ;)
     
  2. Boby128

    Boby128 Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    32
    Standby ist nicht gut für den PC.
    Schalte dein pc ganz aus, ist besser für arbeitspeicher und der pc kann sich nir überhitzen.
    Mein erster PC ist mir so um die Ohren geflogen.
    Ansonsten weis ich nit weiter :confused:
    Hast du vieleicht ein neuen Monitor?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Das liegt weder am Kabel noch ist Standby generell schlecht für den PC (außer für die Stromrechnung, wenn man ihn wirklich ein paar Stunden bis Tage ausschalten wollen wird).
    Da wird wohl einfach das Standby-Signal nicht an den Monitor geschickt. Sind die Treiber für Graka und Monitor ordentlich installiert?

    Gruß, Andreas
     
  4. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Danke für die Antworten erstmal ;)

    Also der Monitor ging früher immer. Aber da mein Kabel zuletzt sowieso Wackler hatte (Der Monitor ging nicht an als der Rechner anging...Geht jetzt aber überraschend wieder) habe ich dieses Problem auf das zurückgeführt. @magiceye: Was ist ein Monitortreiber? Werde mal den Grafiktreiber neu installieren.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Für jeden Monitor gibts normalerweise nen Treiber, auch wenn die meisten als Standard-Plug'n'Play erkannt werden und korrekt funktionieren.
     
  6. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Wusste ich noch nicht. Gibts da auch welche für Medion-Monitore?

    Hab jetzt den aktuellsten von Nvidia drauf und es geht immer noch nicht :confused:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Vielleicht... schau mal bei Medion vorbei.
    Aber ich habe gerade festgestellt, daß ich auch keinen Monitortreiber habe und trotzdem geht der Standby. Ist also vielleicht etwas tiefer im (Betriebs)system was "hinüber".
     
  8. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Muss ich mal mit nem anderen Rechner versuchen, dann wird man sehen, was nicht mehr ganz in Ordnung ist. Aber ich denke, dass es der Monitor ist, wird man sehen...
     
  9. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    die monitortreiber sind eigendlich passe... unter XP
    weil das meiste eh über das PnP interface geregelt wird.
     
  10. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Habe mal eingestellt, dass sich der Monitor nach 2min Inaktivität ausschaltet. Und jetzt geht es!!! Muss mal XP neu draufspielen, ich denke dann gehts wieder.

    Sollte ja jetzt so sein, dass es am System und nicht am Moni liegt oder
     
  11. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    ja .. aber leider hab ich die Treiberdiskette incl. monitor vor ein paar Jahren verkauft.
     
  12. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    So, habe das Windows neu augespielt aber habe immer noch genau das selbe Problem. Ab und zu bekommt der Monitor einfach kein Signal...Mal beim Booten, dann gehts mal wieder während dem Booten, dann kommt die "no signal"-Meldung mal bei der Windows-Anmeldung und im Standby gehts eh nie. Also wird das ganze wohl am Monitor liegen. Hmm, die Frage nur wo genau. Oder doch an der GraKa (aber kann ja eigentlich nicht sein...)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen