1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor-Switch

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mauspat, 6. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Ich hab heute ein "Monitor-Switch" gesehen, mit dem man 2 Monitore an einen PC anschließen kann. Jetzt frage ich mich, wozu das gut sein soll. Funktionieren diese Monitore dann "unabhängig" voneinander oder wird auf beiden das selbe Bild angezeigt? Wäre so ein Monitor-Switch sinnvoll wenn man beispielsweise mit Photoshop etc. arbeitet?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Es wird sich dabei wohl um einen Verteiler handeln, der das Bild auf beide Geräte gleichzeitig ausgibt.
    Für unabhängige Bilder sind eine Grafikkarte mit 2 Ausgängen oder halt mehrere Grakas nötig.
    Gruß, Magiceye
     
  3. Mauspat

    Mauspat Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    78
    Also bräuchte ich nur eine 2. Grafikkarte und kann dann unabhängig voneinander 2 Bilder ausgeben? Wie genau kann ich das dann nutzen? Kann ich beispielsweise im linken Monitor Photoshop geöffnet haben und im rechten Monitor die Toolbar? Oder im linken Monitor spielen und im rechten Monitor Winamp am laufen haben? Braucht man dann auch noch bestimmte Software?
     
  4. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    So kann man es sagen. Nur beim Spielen wirst Du Probleme haben WinAmp zu bedienen, da die meisten Spiele Maus und Tastatur für sich beanspruchen. Du müsstest also jedesmal das Spiel beenden. Ich nutze 2 Monitore (über eine GraKa) an einem Rechner um z.B. Tutorials zu lesen und parallel im Programm auszuführen. Also ist es schon recht praktisch, allerdings kann ich kann ich mir die Nutzung eines Monitor-Switches nicht so recht sinnvoll vorstellen es sei den Du kannst das Bild gleichzeitig ausgeben, den Desktop erweitern oder es ist anders herum ... dass man zwei Rechner über einen Monitor bedient.


    mfg
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963

    das ist der eigentliche Sinn der Dinger ;)
     
  6. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Ja klar ... aber Mauspat schrieb "2 Monitore am einem Rechner" - was mir mit nem Switch gelöst recht unsinnig erschien ....
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Na ratet mal, was diverse Fachgeschäfte so benutzen, um das Bild eines Rechners auf alle angeschlossenen Monitore auszugeben. Oder halt an einen Anschluß nen Monitor und an den anderen einen Beamer, falls die Graka nur einen Ausgang hat - Möglichkeiten gibts also viele.

    Gruß, Magiceye
     
  8. devilmay

    devilmay Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    136
    Stimmt, für Präsentationen etc. ist es äußerst praktisch, daran hatte ich nicht gedacht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen