1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor: TFT oder Röhre?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von geierhorst, 9. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. geierhorst

    geierhorst Byte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    25
    ist schon groesser, ich weiss, aber der platzfaktor beim tft ist auch nicht zu verachten. welche tft\'s und welche röhren sind denn absolut und mit voller überzeugung zu empfehlen? lg electronics, samsung,...?
     
  2. Imhotep

    Imhotep Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Ich bin vor ca 3 Wochen umgestiegen von 21" Röhre auf 18,1" TFT in der Arbeit und 15"TFT daheim. Ich bin ziemlich begeistert. Der 18-Zoller ist der LG 882LE (bei Cyclotron bestellt, billiger gehts glaube ich nicht), ziemlich genial auch für Spiele und so. In der Wohnung steht der Nec-mitsubishi 1550 M, der auch gut ist aber, da ich ihn nicht testen konnte pixelfehler hat.

    TIP: Gerät im Laden ausprobieren und genau dieses Gerät dann mitnehmen, dann kann man sicher sein, keine Pixelfehler zu haben.

    imhotep
     
  3. mtbbee

    mtbbee ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich hatte in der Firma die Möglichkeit viele TFT-Monitore zu testen. Für einen habe ich mich entschieden: den EIZO L365. Ein sehr brillantes Display, jedoch im Media Markt recht teuer: 1300 DM.
    Ich habe diesen auf Herz und Nieren überprüft, wie viele andere Modelle auch. Jedoch nur für Büroanwendungen. Für schnelle Spiele, wie TombRaider könnte ich mir vorstellen, daß aufgrund der LCD Kristalle ein "Nachlaufen" entsteht. Konnte ich jedoch nicht testen. Ansonsten würde ich immer ein TFT empfehlen. Vielleicht kannst du je einen günstig bei ebay erstehen.
    Gruß ich
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Was willst Du denn mit dem Monitor überhaupt veranstalten?
    Für überwiegende Office-Anwendungen ist ein TFT natürlich die erste Wahl, allerdings ist ein 16 oder 17 Zoller schon eher sinnvoll.
    Wenn Du den nötigen Platz für nen 19zölligen CRT hast, ist das auch O.K., weil preiswerter. Und für manche Anwendungen (schnelle Spiele, TV) ist eine Röhre einfach besser geeignet.

    Egal ob Röhre oder TFT, schau Dir vorher das Teil auf jeden Fall im Laden an. Am besten an DEINEM eigenen Rechner und auch der Monitor den Du dann mitnimmst. Ein paar Testbilder sind dafür ganz gut zu gebrauchen. (z.B. magentafarbene dünne Linien auf schwarzem Grund - man glaubt gar nicht, wie die schnell die ihre Farbe bei schlechen Röhren-Monitoren in blau oder weiß verwandeln...).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen